Für Neu- und Bestandskunden: Zattoo HiQ eine Woche kostenlos testen

Fernsehen auf iPhone, iPad und Mac ist heutzutage kein großes Problem. Jetzt gibt es ein passendes Angebot.

Zattoo Apple TV 2

Im Januar dieses Jahres hat Zattoo zum Start des Dschungelcamps eine gleiche Aktion gefahren, jetzt gibt es einen neuen Gutschein, mit dem man Zattoo HiQ sieben Tage lang kostenfrei ausprobieren kann. Auch Bestandskunden können den Gutschein einlösen, um ihr bestehendes Abo um sieben Tage zu verlängern.


  • Zattoo HiQ 7 Tage kostenlos testen mit Gutschein NR88AH239EPL (zum Angebot)
  • auch für Bestandskunden

Der Vorteil hier: Nach Einlösung des Codes NR88AH239EPL (im Konto unter „Gutschein einlösen“) müsst ihr euch um nichts kümmern. Das Abo verlängert sich nicht automatisch. Beim 30 tägigen Testpaket müsst ihr direkt eure Zahlungsdaten angeben, zudem ist die automatische Verlängerung eingeschaltet – kann im Konto aber deaktiviert werden. Somit könnt ihr effektiv 37-38 Tage kostenlos auf Zattoo HiQ zugreifen.

zattoo

Ich nutze Zattoo gerne im Schlafzimmer auf meinem iMac oder iPad, denn dort habe ich keinen Fernseher stehen. Sollte ich also gemütlich im Bett noch ein interessantes Format ansehen wollen, kann ich so bequem auf das iPad oder eben den Desktop via iMac zurückgreifen. Natürlich wird ein Nutzerkonto vorausgesetzt, dann könnt ihr aber auch auf allen Geräten das Premium-Abo aktivieren.

Zattoo ist nicht nur im Browser und für iPhone und iPad verfügbar, sondern auch für das Apple TV. Ihr habt jetzt die Chance den Service sieben Tage kostenlos auszuprobieren, danach könnt ihr immer noch den Gratis-Monat mitnehmen – denkt aber an eine Kündigung, falls ihr das HiQ-Abo nicht monatlich entlohnen wollt. 1 Monat kostet 9,99 Euro, 3 Monate 27,99 Euro und 12 Monate 99,99 Euro.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Sehr schade, dass Teleboy nicht mehr im deutschen AppStore angeboten wird und hat man noch Guthaben ist kein Wechsel in den AppStore anderer Länder möglich,denn vor Jahren ließ sich Teleboy mit Schweizer VPN Adresse nutzen.
    Auch Wilmaa ist echt gut,aber halt auf PC/Mac.
    Zattoo natürlich auch per VPN hier nutzbar,dann mit den privaten aber nerv- Werbung.
    Einen Monat gratis hätten die aber ruhig mal raushauen können.

  2. Es geht offenbar nur über die Webseite. Das habe ich versucht (bin schon lange bei Zattoo) und habe folgende Antwort bekommen:
    Es tut uns leid, das kostenlose Probeabo ist leider für dich nicht verfügbar. ??

  3. Ich hab horizon über unitymedia; alle Programme FÜR LAU! Wo liegt hier der Vorteil bei Zattoo, dass ich dafür solch fette Gebühren monatlich zahlen sollte???

    1. es gibt neben Kabel bekanntlich auch noch IPTV, Satellit, Antenne …
      und die können naturgemäß eben nicht auf DVB-C zurückgreifen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de