Grand Mountain Adventure: Ein neuer Berg ruft

Zum Ende der Saison neue Pisten

Es ist schon eine ganze Weil her, seit ich Grand Mountain Adventure (App Store-Link) zum letzten Mal gespielt habe. Die Universal-App ist mir aber in sehr guter Erinnerung geblieben und so ist es keine Überraschung, dass ich über das jüngste Update gestolpert bin – und das lohnt sich.

In dem Open-World-Winter-Abenteuer, in dem man mit Ski und Snowboard nach Lust und Laune über verschneite Pisten und Hänge fahren kann, gibt es in Version 1.200 einen neuen Berg. Das Entwicklerteam lässt uns dazu wissen:


Es wurde ein neuer Berg hinzugefügt, Agpat Island, in Zusammenarbeit mit „Playing for the Planet“, um das Bewusstsein für den Klimawandel zu erhöhen. Mach das Quiz und du bekommst den neuen Berg kostenlos.

Was ich prima finde: Der Download von Grand Mountain Adventure sowie der erste Berg ist kostenlos. So kann man sich völlig ohne Risiko einen eigenen Eindruck vom Spiel machen. Für faire 4,99 Euro gibt es sieben weitere, größere Berge mit über 100 Herausforderungen und laut Entwicklerteam mehr als 20 Stunden Spielspaß. Zusätzlich gibt es die Winter 2021 Erweiterung mit drei weiteren Bergen. Das dürfte genug Futter sein, um es durch Frühling, Sommer und Herbst bis in den nächsten Winter zu schaffen.

‎Grand Mountain Adventure
‎Grand Mountain Adventure
Entwickler: Toppluva AB
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Grade gemacht – kurz hier und da lesen auf der Seite ( kleiner tip- Felder mit Water – Transportaionen..) und schon einen neuen Berg ! Danke für den Tip

  2. Einfach im Spiel auf den Rucksack klicken und dann unter Equipment so lange zwischen Ski und Board wechseln, bis der Hinweis auf den neuen Berg erscheint 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de