Hermes Paket: Neue App für iPhone und iPad steht zum Download bereit

Endlich modern und schnell

Heute Morgen haben wir über die Paket-App Parcel berichtet, jetzt geht es mit der Hermes Paket-App (App Store-Link) weiter. Nachdem die App vor gut eineinhalb Jahren zuletzt aktualisiert wurde, haben die Entwickler und Entwicklerinnen im Hintergrund gearbeitet und liefern jetzt das Update auf Version 8.1.7 als komplette Neuentwicklung aus.

Die neue Hermes Paket-App präsentiert sich endlich modern und erlaubt eine schnelle und einfache Bedienung. Das Design wurde erneuert, in der unteren Menüleiste gibt es einen Schnellzugriff auf alle wichtigen Bereiche. Ihr könnt weiterhin eure Sendungen verfolgen, wobei hier zwischen versendeten und empfangenen Paketen unterschieden wird – auch Retouren werden separat aufgelistet. Gleichzeitig kann man auch per App einen mobilen Paketschein erstellen, zudem zeigt eine Karte alle in der Nähe befindlichen Paketshops an.


Die neue Hermes Paket-App steht ab sofort zum Download auf iPhone und iPad bereit.

‎Hermes Paketversand
‎Hermes Paketversand
Entwickler: Hermes Germany GmbH
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Eine tolle App garantiert noch keinen guten Service. Hermes hat in der Vergangenheit mehr Kredit von mir bekommen als es gut war. Deshalb: Wo immer es zu vermeiden geht, fährt Hermes für mich nicht.

  2. Und sämtliche Elemente sind dem Trend der letzten Jahre folgend riesig groß geworden.
    Warum wird da immer so viel Platz verschwendet? Bald braucht man ein 20″ Smartphone, damit man alles überblicken kann. Das ist doch krank!

    Auch Webseiten werden immer größer. Auch Eure kann ich nur in 80% Größe ertragen. Ich habe einen großen Bildschirm, damit ich den Überblick habe und nicht damit ich riesige Schriften ansehen muß.

  3. Ich habe mit HERMES vereinzelt nicht ganz so gute Erfahrungen gesammelt. Das hängt aber auch immer von verschiedenen Faktoren ab und ist eine andere Sache.

    Die Neugestaltung der App kann auch an den extrem stark verspäteten Pushmitteilungen nichts ändern. Außerdem sieht man im detaillierteren Sendungsverlauf auch nicht immer den aktuellen Standort der Sendungen. Ein dunkles Design wäre zudem ganz nett gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de