Heute günstiger: Anker Zolo Liberty+, Soundcore Vortex & Soundcore Flare (Update)

Und schon wieder sind drei Anker-Produkte im Angebot. Wir möchten euch die neuen Deals nicht vorenthalten.

Zolo Liberty 3

Update um 16:50 Uhr: Die Anker-Angebote sind nur noch heute gültig. Falls ihr sie heute morgen verpasst habt, hier noch einmal der Hinweis.


Anker Zolo Liberty+: Die Zolo Liberty+ sind technisch anspruchsvoller und kommen mit größeren Treibern (6 mm statt 5,5 mm im Liberty), Bluetooth 5.0 statt 4.2, einem Support über die App Zolo Life, einer Geräuschunterdrückung und einer Transparency-Funktion für durchlässige Außengeräusche daher. Auch beim integrierten Mikrofon gibt es Unterschiede: Wird beim Liberty ein MEMS mit CVC-Geräuschreduzierung verbaut, ist es im Liberty+ ein MEMS mit EC/NR-Technologie. Und auch das mitgelieferte Ladecase bietet mit bis zu 48-stündiger zusätzlicher Kapazität mehr Leistung als das des Liberty, das immerhin noch für weitere 24 Stunden Akkulaufzeit sorgen will. Die Zolo Liberty+ kosten jetzt nur 69,99 Euro statt 109,99 Euro.

ZOLO Liberty Plus True Wireless Bluetooth 5.0...
210 Bewertungen
ZOLO Liberty Plus True Wireless Bluetooth 5.0...
  • Kein Kabel mehr, keine Grenzen mehr – diese Kopfhörer sind komplett kabellos.
  • Graphen-Membran: Die neueste Audio-Technologie reproduziert ein Klangerlebnis, das keine Stimmen hinterlässt. Durchdringende Höhen, beeindruckende Klarheit, tiefe Bässe und volle Isolierung.

Soundcore Vortex: Hierbei handelt es sich um einen kabellosen Over-Ear-Kopfhörer mit 20 Stunden Akkulaufzeit. Wir haben schon ein Testmuster vorliegen und werden euch in den kommenden Wochen einen ausführlichen Test liefern. Wenn ihr zum heutigen Preis von nur 39,99 Euro „blind“ zuschlagen wollt, könnt ihr euch natürlich selbst ein Bild verschaffen. Mit dabei sind Bluetooth 4.1, HiFi Stereo Sound, ein eingebautes Mikrofon sowie weiche Polsterkappen. Kostet sonst 59,99 Euro.

Soundcore Vortex Bluetooth Kopfhörer von Anker,...
111 Bewertungen
Soundcore Vortex Bluetooth Kopfhörer von Anker,...
  • FANTASTISCHER SOUND: Erstklassige 40mm-Treiber sorgen für kristallklaren Beat mit genialem aptX High-Fidelity Sound.
  • MUSIK NON-STOP: Dank des starken Akkus spielst du bis zu 20 Stunden ununterbrochen deine Lieblingsmusik - oder pausenlos mit einem AUX-Kabel.

Soundcore Flare: Der Soundcore Flare ist ein tragbarer Bluetooth-Lautsprecher, der einen 360 Grad Rundum-Sound liefert. Am unteren Rand gibt es ein Stimmungs-Licht, außerdem ist der Lautsprecher  wasserdicht und verfügt über die BassUp-Technologie. Als Akkulaufzeit wird angegeben, dass man bis zu 250 Lieder nonstop abspielen kann. Den Soundcore Flare haben wir erst am Wochenende als Testmuster angefordert – ausführliche Einblicke gibt es demnach etwas später. Kostet heute nur 59,99 statt 79,99 Euro.

Soundcore Flare Tragbarer Bluetooth Lautsprecher...
469 Bewertungen
Soundcore Flare Tragbarer Bluetooth Lautsprecher...
  • 360° SOUND: Duale beidseitige Treiber in Verbindung mit passiven Bass-Impulsgebern sorgen für eine erstklassige Musikwiedergabe.
  • BASSUP TECHNOLOGIE: Ideale EQ-Regulierung und Treiber-Konfiguration garantieren starken, intensiven Bass.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Ich habe mir jetzt mal den Soundcore Vortex bestellt. Ich bin zwar immer noch mit meinem Soundblaster Jam sehr zufrieden möchte aber mal einen Over Ear testen.

        1. @Cofrap: Ist bei mir am iPad seit Monaten Dauerzustand. Und ich muss mich vor jedem Beitrag neu einloggen. Am iPhone komischerweise nicht.

    1. @Wilduck: Habe die Airpods schon länger und weil sie mir für Sport zu schade sind seit Kurzem die Liberty+.
      Der Sound ist bei den Airpods eindeutig besser und sie sind durchdachter, z. B. Musik hält automatisch an wenn man einen davon aus dem Ohr nimmt. Nahtloser Übergang zwischen den AirPods, man kann mit ihnen bei längeren Telefonaten abwechselnd telefonieren, während einer lädt, ohne das Gespräch zu unterbrechen.
      Bei den Liberty nervt, dass Telefonieren nur mit dem rechten Hörer geht. Dass nur der rechte Hörer einen Mikro hat, naja, sei es drum. Aber wieso kann man den Gesprächspartner nicht beidseitig hören? Hier ist noch Nachbesserungspotential.
      Vorteil Liberty ist dass sie beidseitig echte Knöpfe haben, damit mehr Steuerungsmöglichkeiten. Und sie sind schweißresistent. Wenn ich die Wahl hätte nur entweder/oder würde ich trotz des höheren Preises eindeutig die AirPods wählen.

  2. Kann zu den AirPods nichts sagen. Hab aber seit längerem die Liberty (ohne +) im Gebrauch und bin sehr zufrieden. Meine Frau nimmt sie auch immer gern mit zum Laufen. ??

  3. Jabra Elite Sport. Die finde ich bisher optimal. Inears, sie halten beim Sport im Ohr, haben eigene Pulsmessung verbaut, sie dichten optimal gegenüber der Umgebung ab und man kann daher die Musik leiser genießen.

  4. Ich habe den Soundcore Vortex jetzt seit ein paar Tagen im Einsatz und muss sagen das ich sehr zufrieden bin.
    Im Vergleich mit dem sehr leichten Soundblaster Jam trägt er sich zwar deutlich schwerer (aber das war ja klar) ist aber ausreichend bequem und nicht zu schwer.

    Was den Sound angeht so hat der Vortex etwas mehr bums im unteren Lautstärke Bereich, der Bass ist etwas kräftiger. Dafür wird der Klang im oberen Bereich insgesamt matschiger und undifferenzierter, aber immer noch okay.
    Da liegt der kleinere Soundblaster Jam eindeutig vorne.
    Aber dadurch das der Vortex die Ohrmuschel einschließt muss man den auch nicht so laut aufdrehen.

    Die Bedienung funktioniert beim Soundblaster Jam besser da hier die gesamte Seitenplatte des linken Hörers ein Knopf ist, Mute, Anrufannahme und Abbruch sowie ein und ausschalten geht hier beim Jam deutlich besser.

    Für mich ist im Moment der Vortex die bessere Wahl da er Umgebungsgeräusche besser abschirmt. Wer wert auf ein richtiges Leichtgewicht legt (und die Akkuzeit steht dem Vortex in nichts nach) sollte lieber zum Jam greifen.
    Bei normal Preisen ist der Jam auch noch mal etwas günstiger.

    Wer einen Over Ear Kopfhörer sucht macht zu dem Preis mit dem Vortex aber auch nichts falsch.

    ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de