iLiga 5.0: Neuer Glanz für unsere Lieblings-App

In Sachen Fußball vertrauen wir voll und ganz auf die kostenlose App iLiga. Gestern Abend gab es ein umfangreiches Update.

iPhone-Besitzer können ab sofort iLiga (App Store-Link) in Version 5.0 auf ihr Gerät laden. Pünktlich zum Start in das neue Jahr hat die Fußball-App ein umfangreiches Update erhalten und bietet damit nicht nur neue Funktionen, sondern auch ein überarbeitetes Design an.


Neu ist unter anderem die Möglichkeit, sich schon während eines Spiels Statistiken anzeigen lassen zu können. Im Live-Ticker kann man nun ohne Probleme auf Daten wie Ballbesitz und Passgenauigkeit zugreifen. Um vorher noch schneller an die Informationen zu kommen, können übrigens nicht mehr nur favorisierte Clubs, sondern auch ganze Ligen eingerichtet werden.

Neben der neuen – zugegeben etwas gewöhnungsbedürftigen – Optik, steht auch eine neue Navigationsleiste zur Verfügung. Wie in vielen Apps gibt es eine linksseitig ausfahrbare Navigation, über die man an die verschiedenen Ligen kommt. Die Menüleiste am unteren Bildschirmrand zum schnellen Wechsel zwischen Spieltagen, Tabellen und mehr ist aber weiterhin vorhanden.

iLiga bleibt jedenfalls weiterhin eine Empfehlung. Wir gehen davon aus, dass bald auch die iPad-Version entsprechend aktualisiert wird. Wer die Fußball-App mit den vielen Möglichkeiten werbefrei nutzen will, kann das nach wie vor per In-App-Kauf tun: 3,59 Euro kostet das pro Saison (eventuell wartet man hier aber lieber bis zum Sommer).

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Von den funktionen her ist iLiga wirkich gut aber vom Live ticker her ist das app Live Score Addicts wesentlich schneller.Un man kann genau so viele wenn nicht sogar mehr Ligen auswählen.Würde mich über ein Artikel über die app freuen

      1. Also bisher habe ich nichts schnelleres als Toralarm gefunden! Aber ich denke schneller als 1aec nach dem Tor eine Push-Meldung zu bekommen wird schwierig 🙂 Schlichte APP, probiert sie aus!
        Ich persönlich lass mich von Toralarm pushen, und lese die berichte etc auf iLiga! Wirklich klasse APPs! Das neue Design gefällt mir sehr gut!

  2. Es gibt bisher zumindest einen offensichtlichen Bug in der App.
    Theoretisch besteht die Möglichkeit den „Mobile App Sensor“ zu deaktivieren (der per default natürlich aktiv ist…), ein Schalter hierfür ist vorhanden, doch lässt sich dieser nicht schalten. Der Entwickler ist informiert und versprach ein Update diese Woche abzusetzen. Mal schauen wie lange es dauert bis Apple es durchwinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de