Hundreds: Neues und süchtig machendes Geschicklichkeitsspiel

Die Macher des erfolgreichen Canabalt haben jetzt eine neue App an den Start gebracht.

In der 2,69 Euro teuren Universal-App dreht sich alles um die Zahl 100. Auf dem Display befinden sich Kreise, die sich mit einem einfachen Klick vergrößern. Ziel ist es immer die Zahl 100 zu erreichen.


In Hundreds (App Store-Link) bewegen sich die Kreise frei auf dem Display und können einzeln aber auch gleichzeitig vergrößert werden. Anfang ist das sehr einfach, aber nach kurzer Zeit steigt der Schwierigkeitsgrad drastisch an. So gibt es beispielsweise kleine Zahnräder, die bei einer Berührung den Kreis wieder auf Null schrumpfen lassen. Außerdem können einige graue Kreise mit einem Klick eliminiert werden, so dass mehr Platz auf dem Display ist – manchmal sind sie aber auch hilfreich um Gefahren zu meiden.

Das Level ist dann erfolgreich absolviert, wenn man in Summe die Zahl 100 bildet. Bei der Vergrößerung darf man allerdings keine anderen Kreise oder Gefahren berühren, sonst muss man das Level neu starten. Bei einem sehr vollen Display ist das gar nicht mal so einfach – Geschicklichkeit und Timing sind hier gefragt.

Hundreds ist super einfach, aber dennoch schwer zu meistern. Genau solch ein Spielprinzip führt schnell dazu, dass man immer weiter spielen möchte, um das nächste Level bestreiten zu können. Insgesamt gibt es über 100 einzigartige Level, die nach und nach immer neue Schwierigkeiten, Objekte und Gefahren bieten.

Durch die Anbindung an die iCloud werden die Speicherstände zwischen iPhone und iPad synchronisiert. Der Preis von 2,69 Euro ist als Einführungspreis zu verstehen, danach wird er um 60 Prozent steigen – das Angebot gilt noch bis zum 10. Januar. Im Anschluss binden wir euch den passenden Trailer (YouTube-Link) ein.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de