Ingot Rush: In diesem neuen Premium-Puzzle dreht sich alles um bunte Barren

Geschicklichkeit und Schnelligkeit sind Trumpf in Ingot Rush.

Ingot Rush (App Store-Link) wurde als waschechter Premium-Puzzler von den Entwicklern von Tetrapod in den deutschen App Store gebracht, wo sich die Neuerscheinung zum Preis von 1,09 Euro herunterladen lässt. Die Macher des Spiels verzichten auf jegliche In-App-Käufe oder Werbung, und erlauben den Download der App ab iOS 8.0 oder neuer. Das etwa 95 MB große Puzzle-Game kann über die Einstellungen auch problemlos auf Deutsch umgestellt werden.

„Tritt ein in eine einzigartige Welt, die du noch nie gesehen hast“, heißt es von den Entwicklern in der App Store-Beschreibung. „Ingot Rush ist ein innovatives Puzzlespiel, bei dem du dich nicht eine Sekunde langweilen wirst. Fang die rutschenden Barren auf dem Förderband und erhalte Punkte, sobald du je 3 in eine vertikale, horizontale oder diagonale Linie bringst.“

Fünf große Level in Großstädten dieser Welt

Als einziges steuerbares Spielelement dient dabei ein beweglicher Schlitten, der vom Spieler nach links und rechts bewegt werden kann, und der die vom Förderband transportierten bunten Barren in verschiedene Slots manövrieren muss. Mit zunehmendem Spielverlauf wird dieses Unterfangen immer schwieriger, allerdings gesellen sich dann auch Spezial-Barren hinzu, darunter Zauberbarren, TNT-Barren, Donnerbarren und einige andere überraschende Extras. Durch das Einsammeln von Regenbogenbarren können in einem kleinen Store weitere Boni erworben werden, echtes Geld wird dafür erfreulicherweise nicht benötigt.

Beim Spielen lernt man dann übrigens auch die unterschiedlichen Welten von Paris, London, Tokio, New York und Rio de Janeiro kennen und kann sich in diesen fünf Umgebungen mit ihren speziellen Eigenheiten beweisen. Besonders kompetitive Spieler finden auch noch eine Anbindung an das Game Center von Apple, um ihre Errungenschaften mit anderen Spielern teilen zu können. Wer nun noch weitere Eindrücke zu Ingot Rush benötigt, dem sei abschließend der Trailer zum Spiel empfohlen.

Kommentare 2 Antworten

    1. Warum denn?!

      „Tritt ein in eine einzigartige Welt, die du noch nie gesehen hast“, heißt es von den Entwickler… ;D

      Ja, Klax kenne ich auch noch vom Amiga. Schön auf dem Pausenhof getauscht auf blauen Disketten 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de