iPhone 14 Pro und CarPlay: Lautstärke-Probleme bei Anrufen

Seid ihr auch betroffen?

Das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max machen im Zusammenspiel mit CarPlay und getätigten Anrufen aktuell Probleme. Zahlreiche Nutzer und Nutzerinnen haben sich bei Reddit, Twitter und in der Apple Support Community über die Probleme beschwert, bei denen vor allem die Lautstärke während eines Anrufs unzureichend ist.

Auch appgefahren-Leser Oliver ist betroffen und schreibt uns:


„Und zwar besitze ich seit letzter Woche ein iPhone 14 Pro und nutze es, wie mein vorheriges iPhone 11, in meinem Ford Focus per CarPlay. Allerdings haben mir nun schon 2 Personen gesagt, dass ich, seitdem ich das neue iPhone besitze, schlecht (weit weg) zu verstehen bin. Der Mobilfunkanbieter hat sich nicht geändert, ich nutze weiterhin fraenk.“

Die meisten Beschwerden stammen von Nutzern und Nutzerinnen mit einem iPhone 14 Pro oder Pro Max mit iOS 16.0.1, aber mindestens ein Nutzer berichtet, dass das Problem auch das Standard-iPhone 14 zu betreffen scheint, und es gibt auch Kommentare, die behaupten, dass ein Downgrade auf iOS 16.0 nicht hilft. Die Ursache ist unklar und Apple hat sich bisher nicht geäußert. Gut möglich, dass der Fehler mit dem nächsten Update behoben wird – iOS 16.1 wird für nächste Woche erwartet.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Kann ich bestätigen, selbiges Feedback habe ich auch schon bekommen (iPhone 14 Pro).

    Jedoch habe ich auch noch oft das Problem, dass mich der gegenüber über normale Mobilfunkanrufe (Telefon) über CarPlay nicht hört. Einzig Anrufe über WhatsApp Audio helfen dann. Das wird jedoch am Auto liegen (Skoda Fabia 2019).

  2. Das Problem besteht auch während einem Telefonat ohne CarPlay nur BT und bei iOS 16.1 Beta 2.

    Ich wurde heute darauf hingewiesen. Nutze das IPhone 14 Pro Max

  3. Beim mir mit iPhone 13 pro plötzlich viel zu laut. Warum gibt es keine gesonderten Einstellungen für CarPlay? Das wäre technisch ohne Probleme machbar. So viel Geld und immer wieder so viele Probleme.

    1. Bin gerade aus dem Bundesgebiet zurück und hatte mich nach jedem Siri-Navi-Hinweis gefragt, warum Apple es nicht hinbekommt zwischen Musik und Siri-Ansage anständig ein- und auszublenden. Mucke brüllt, dann plötzlich aus, dann Siri „weiter“, dann wieder aus und dann vollen Stoff Mucke – nervig. Im Bereich von Autobahnkreuzen macht das ab 2km davor besonders Spaß.

  4. Hmm, telefoniert hätte ich seit iOS 16 und iPhone 14 Pro Max erst einmal beim Pizzabestellen, aber da sagt einem das Gegenüber ja auch eher selten was zur Anrufqualität. 😁

    Mir ist allerdings negativ seit iOS 16 aufgefallen, dass die eingeblendeten Benachrichtigungen der Erinnerungen-App via CarPlay nicht mehr richtig funktionieren. Wenn man da auf einen Benachrichtigungshinweis tippt, wurde früher immer der Text der Benachrichtigung an sich angezeigt, nun ist das Popup aber extrem niedrig in der Höhe und zeigt nur ein paar (auch nicht funktionierende) Navigationslinks an, der eigentliche Text der Erinnerung ist nicht zu sehen. Hat sich auch mit 16.0.1 nicht verbessert. Hoffentlich wird das mit 16.1 gefixt. Hilft mir ja nicht wirklich, wenn ich mir ortsabhängige Erinnerungen einrichte, wenn ich sie dann nicht sehen kann, ohne doch das iPhone rauszuholen, was man ja schließlich beim Fahren nicht machen sollte! 🙅🏻‍♂️

  5. Habe das selbe Problem, 14 pro, der angerufene versteht mich kaum, viel zu leise und „weit weg“. Vorher ein 13, ohne Probleme.

    Sehr ärgerlich, bitte optimieren !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de