MediaMarkt bietet knapp 16 Prozent Rabatt auf viele Artikel

3 Tage Wahnsinn statt Mehrwertsteuer geschenkt

Es hat ja schon eine gewisse Tradition, dass große deutsche Elektronik-Ketten eine besondere Aktion feiern und euch die Mehrwertsteuer schenken. Die heute Abend bei MediaMarkt startende Aktion trägt zwar den Namen „3 Tage Wahnsinn“ und es gibt auch nirgends die aus der Vergangenheit bekannten Hinweise, allerdings wird euch ein Rabatt von 15,966 Prozent auf über 18.000 Artikel geboten.

Die Aktion gilt online von heute Abend ab 20:00 Uhr bis Sonntag um 23:59 Uhr. In den lokalen Märkten bekommt ihr die gleichen Rabatte, allerdings nur am Freitag und Samstag – gegebenenfalls auch am Sonntag, falls dieser bei euch in der Stadt verkaufsoffen ist.


Bei so vielen reduzierten Artikeln fällt es uns natürlich schwer, gleich mit ein paar Highlights um die Ecke zu kommen, zumal einige Marken anscheinend vom Rabatt ausgeschlossen sind. Unter anderem leider auch Apple, Dyson oder Sonos. Produkte anderer bekannter Marken, wie etwa Philips Hue, Eve Systems oder Logitech sind dabei.

Sollte uns heute Abend oder morgen noch das eine oder andere besondere Produkt ins Auge stechen, das es zu einem guten Kurs gibt, melden wir uns natürlich noch mal. Gleichzeitig freuen wir uns über Wortmeldungen in den Kommentaren, falls ihr ein Schnäppchen machen konntet.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Nix ist da Wahnsinn! Nicht wirklich gute Angebote. Viel augenwischerei mit den sogenannten UVP‘s. Idealo Vergleiche zeigen es. Vieles gibt es woanders zum gleichen Preis teilweise das ganze Jahr über. 😂

  2. das Bundle aus Hue Bridge und drei Hue color E27 800lm erscheint attraktiv, manche Preise sind gegenüber gestern analog zu Amazon noch mal deutlich gefallen zum Beispiel Hue Bewegungsmelder und Hue Steckdose

    1. Das mit Amazon würde ich eher anders herum sehen: MediaMarkt reduziert und Amazon zieht nach. Soll als Kunden aber am Ende nicht stören, so kann jeder selbst entscheiden wo er kauft.

  3. Mediamarkt tut sich keinen Gefallen wenn Kunden so offensichtlich verarscht werden. Da wird die UVP angegeben und daneben der Rabatt. Da im Normalfall nie zum UVP verkauft wird (ja, ich weiß das aktuell PSP 5 und Grafikkarten weit über UVP verkauft werden, ich schrieb REGELFALL), ist ohne Recherche gar nicht erkennbar wie viel Rabatt vom gängigen Straßenpreis gewährt wird. Und mehrere Vorredner haben es ja aufgedeckt. Echte Angebote muss man suchen und vielfach gibt es sie gar nicht. Dieses Blendwerk führt zunehmend zu einem schlechten Image des Anbieters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de