Mein o2 und Sky-App, wo bleibt ihr?

4 Kommentare zu Mein o2 und Sky-App, wo bleibt ihr?

Es gibt zwei Apps, auf die wir schon lange warten. Wann bringen o2 und Sky ihre Programme endlich in den Store?

Die Ankündigungen liegen schon mehrere Wochen zurück, doch bisher hat sich nichts getan. Die iPhone- und iPad-Besitzer warten weiterhin auf die Applikationen von o2 und Sky, doch bisher hat sich im App Store nicht viel getan. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, doch so langsam kann man ungeduldig werden.

Mit Mein o2 will der Mobilfunkanbieter seinen Service und vor allem Frei-SMS für Internet-Nutzer auf das iPhone bringen. Die Android-Version der App ist schon lange verfügbar, doch auf dem iPhone schaut man bisher in die Röhre, denn auch die App smsO2, die von einem Drittanbieter in den Store gebracht wurde, ist nicht mehr verfügbar.

In der Pressemitteilung vom 29. April 2010 hieß es noch, dass die App in wenigen Tagen auch für das Apple-Handy verfügbar sein soll, doch bisher hat sich nichts getan. Wann wird das Warten ein Ende haben?

Mitte Mai angekündigt ist die iPad-App von Sky noch nicht so lange überfällig. Man wollte das Programm pünktlich zum Deutschland-Start des Tablet-Rechners präsentieren, mittlerweile ist dieser allerdings schon eine Woche vergangen. Mit der Sky-App sollen sich Sportereignis live empfangen lassen, außerdem gibt es Sportnachrichten und ein Datencenter mit Ergebnissen und Tabellen.

Es würde uns kaum wundern, wenn die Apps irgendwo im Freigabeprozess von Apple hängen geblieben sind. Aber irgendwie verwundert es auch: das alte smsO2 sollte der Mein o2-App gleichen und Sky hat bereits im UK-Store eine App online gestellt.

Kommentare 4 Antworten

  1. Auf die „Mein O2“ App wart ich auch schon sehnsüchtig. Ich habe daher kurz nach der O2 Pressemitteilung O2 angeschrieben und habe von dem Pressesprecher folgende Info erhalten: „…die App wurde bereits an Apple übermittelt zum hochladen. Wir gehen davon aus, dass die App dort in den nächsten Tagen live gehen wird. “

    Das war am 11. Mai. Kurz danach habe ich dann Apple, bzw. den iTunes Support über das Online-Support-Formular angeschrieben, allerdings habe ich da außer eine automatische Email, dass ich innerhalb der nächsten 24 Stunden eine Antwort erhalten habe, bisher nur diese Feedback Email von Apple, wie ich denn mit dem „Support“ zufrieden war, absolut nichts erhalten.

    Das find ich dann eher von Apple an sich ein echtes Armutszeugnis, dass der Freigabeprozess von so lange andauert. Find ich echt seltsam….

    Grüße
    ivan

  2. Auch ich warte sehnsüchtig auf die App für Apple Mobile OS. Mit meinem iPad kann ich zur Not über Safari mich in mein-o2 einloggen – komfortabel ist dies jedoch irgendwie nicht. Den Vorgang über das iPhone „wage“ ich schon gar nicht. Also gedulde ich mich im Warten 🙁 …

  3. Ich hatte auch schon vor ein paar Tagen auf meinem iPhone Blog genau die selbe Frage gestellt. Warte nun auch schon seit Wochen darauf, dass das App zu haben ist. Bin mal gespannt wie lange sich Apple da noch Zeit lassen will? 🙁

    @Ivan
    Vielleicht sollten wir eine Vorlage der Anfrage machen und dann alle nochmal an Apple schreiben. Was meinste?

  4. Ich warte dafür noch sehnsüchtig auf die Sky-App für mein iPad.
    Die Fußball-WM ist in den Startlöchern und die App ist noch nicht da. Ich vermute mal sie wird genauso wie mein o2 irgendwo bei Apple hängen geblieben sein.
    Ich hoffe mal die gasen jetzt an und geben die beiden Apps bald frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de