Music-Quiz: Die eigene iPod-Bibliothek entdecken

Wer gerne Musik hört und Rätsel mag, wird sich über das Music-Quiz (App Store-Link) sicherlich freuen.

Der sonst 1,59 Euro teure Download, kann jetzt für kurze Zeit für nur 79 Cent getätigt werden – zusätzlich gibt es noch eine werbefinanzierte Lite-Version (App Store-Link).


Das Spiel macht allerdings nur dann einen Sinn, wenn man auch genügend Musik auf seinem iPhone hat. Denn die Fragen beziehen sich auf die Songs, die sich in der Musik-App befinden. Bei meinen rund 5 GB bekommt man so eine richtig große Auswahl geboten.

Dabei gibt es drei verschiedene Spielmodi: In „20 Rounds“ werden 20 Songs angespielt, aus der Auswahl sollte man den richtigen wählen. In „Survival“ darf solange gespielt werden, bis die erste Antwort falsch ist und in „Open End“ spielt man solange bis man keine Lust mehr hat.

Dabei wird bei jeder Frage das Lied kurz angespielt und aus fünf Antworten muss der richtige Song gewählt werden. Dabei befindet sich am unteren Displayrand eine Anzeige, die kontinuierlich abläuft. Je schneller man die Antwort wählt, desto mehr Punkte bekommt man gutgeschrieben. Zusätzlich kann man in vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen antreten, hier läuft die Antwortzeit immer schneller aus.

Music-Quiz ist zwar nur in englischer Sprache verfügbar, das ist hier jedoch kein großes Problem. Die Bestleistungen werden lokal gespeichert und wer die werbefreie Version möchte, kann jetzt 79 Cent sparen.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de