Nächste Apple-Keynote findet am 30. Oktober statt

There’s more in the making - Es gibt noch mehr zu entdecken

Apple Keynote Einladung

Unter dem Motto „There’s more in the making“ hat Apple heute Abend Einladungen für eine nächste Keynote verschickt. Nachdem es bereits neue iPhones gab, dürfte nach dieser Ankündigung klar sein, was es als nächstes gibt. Nicht nur wir erwarten mindestens ein neues iPad Pro und diverse neuen Apple-Computer.

Keynote in New York bereits um 15:00 Uhr deutscher Zeit

Das Event am 30. Oktober wird allerdings nicht im Apple Park in Cupertino, sondern im Howard Gilman Opera House in New York City stattfinden. Das hat für uns einen netten Nebeneffekt: Wir müssen nicht ganz so lange arbeiten. Statt wie gewohnt um 19:00 Uhr deutscher Zeit wird das Event schon am 15:00 Uhr deutscher Zeit stattfinden.

Wir werden wie gewohnt für euch ein Auge auf die Neuerungen werfen. Neben einem Live-Ticker von uns, der natürlich vor allem dann praktisch ist, wenn ihr noch auf der Arbeit seid, hat Apple bereits einen Live-Stream angekündigt. Ihr könnt die Keynote also wie gewohnt auch selbst verfolgen.

Kommentare 9 Antworten

    1. Ich frage mich ernsthaft wann auch der letzte verstanden hat, dass die neuen Länder nicht mehr auf der Keynote angekündigt werde. Das es „später dieses Jahr kommt“ steht schon längst fest und den genauen Termin wird man schon noch erfahren aber definitiv nicht auf der Keynote.

    2. @duessi: Ich mach‘ dich jetzt mal glücklich: Apple Pay in Deutschland KOMMT!
      Und zwar „später dieses Jahr“! 2018!!!
      Na, ist das was?!?

    3. Ist mir völlig schnuppe und das Motto der Einladung ist im Übrigen ohnehin schwachsinnig oder es kommt tatsächlich gar nichts.

  1. Bin gespannt was  dann wieder aus dem 🎩 zaubert 😊

    Vielleicht ein iPhone SE 2. Generation oder doch ein 🚘😇

    Sind ja nur noch nich mal 2 Wochen hin 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de