Neon Zone: Neigungsbasiertes Puzzle als Gratis-Download

Neon Zone kann man schon seit Oktober 2011 herunterladen, jetzt wird es erstmals kostenlos angeboten.

Neon Zone (App Store-Link) wurde als Universal-App realisiert, doch wir empfehlen die Installation eher auf dem iPhone, da die Steuerung über den Bewegungssensor funktioniert.


In jedem der circa 63 Level müssen drei helle Kugeln eingesammelt werden. Dazu darf man anfangs aussuchen, wo man sein Quadrat platzieren möchte und steuert es danach über die Neigung des Gerätes. Zusätzlich kann man sein iPhone und iPad drehen und mit einem Klick aufs Display wird ein Sprung ausgeführt, so dass man über Wände hinweg springen kann.

Dabei werden die Zeit, die Sprünge und die Drehungen gezählt, die später in die Bestleistung mit eingehen. Hat man einmal den Dreh raus, kann man recht schnell die weißen Kugeln einsammeln und das Level abschließen. Doch nach und nach werden die Level schwieriger und man braucht etwas länger, besonders dann, wenn man eine gute Bestleitung erzielen möchte.

Zusätzlich zum Spiel gibt es beruhigende Musik, die sich dezent im Hintergrund hält. Das sonst zwischen 79 Cent und 1,59 Euro teure Puzzle-Spiel wird nur noch für kurze Zeit kostenlos angeboten.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Sogar ich Knobelfan bin nicht wirklich begeistert von dem Spiel. Zwar ist das Spielprinzip mal etwas neues und die Level teils Knifflig, trotzdem ist die Sreuerung nicht wirklich der Bringer. Die Kugel springt nie in die Richtung, in die man springen möchte, und obwohl ich den iPod Touch ruhig gehalten habe, wurde mit ein „tilt“ dazugezählt und so die Endbewertung verschlechtert. Für umsonst kann man hier sicher mal reinschauen, auch wenn die Steuerung nicht sehr gelungen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de