Netflix jetzt mit Bild-in-Bild-Funktion auf dem iPad

Die Netflix-App ist auf dem iPad jetzt noch besser nutzbar. Ab sofort gibt es Support für die Bild-in-Bild-Funktion.

Netflix pip

Wer Netflix (App Store-Link) nicht nur auf dem großen Fernseher schaut, kommt jetzt am iPad in den Genuss neuer Funktionen. Version 8.7.0 bringt eine neue Funktion mit, die schon längst überfällig war. Ab sofort unterstützt Netflix die Bild-in-Bild-Funktion, vorausgesetzt ihr habt ein iPad Pro, iPad Air, iPad mini 2 oder neuer und mindestens iOS 9.3.2 installiert.


Mit Bild-in-Bild könnt ihr das Video lösen und frei auf dem Display verschieben. Schließt ihr Netflix, könnt ihr eure Serien oder euren Film einfach im kleinen Fenster weiterverfolgen, zudem aber auch die Mails checken und im Web surfen. Das verkleinerte Video könnt ihr schnell schließen oder wieder vergrößern und im Vollbild ansehen. Des Weiteren haben die Entwickler ein paar Fehler ausgemerzt und die Stabilität verbessert.

Netflix ist nicht nur auf dem iPad heimisch, sondern auch auf dem iPhone, auf dem Apple TV, auf der PlayStation und auf vielen Smart TVs. Ich habe den Streamingdienst schon ziemlich lange abonniert und finde immer wieder neue Serien oder tolle Filme. Klar, die aktuellen Blockbuster gibt es hier nicht, allerdings finde ich die Netflix-Originale wirklich klasse und meist durchaus gelungen. Insgesamt finde ich die Auswahl an Serien und Filmen gut, immer wieder findet man ein paar Juwelen, die man vorher nicht gekannt hat.

Netflix: Das sind die Preise

  • für 7,99 Euro: Netflix auf jeweils 1 Gerät gleichzeitig mit Standardauflösung schauen.
  • für 9,99 Euro: Netflix auf jeweils 2 Geräten gleichzeitig schauen. HD-Bildqualität verfügbar.
  • für 11,99 Euro: Netflix auf jeweils 4 Geräten gleichzeitig schauen. HD- und Ultra-HD-Bildqualität verfügbar.

Und wer mit reduzierten iTunes-Karten das Monatsabo bezahlt, kann so etwas mehr Geld sparen. Unser kostenloser Newsletter informiert euch rechtzeitig über neue Angebote.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

      1. Hab die Serie mindestens 3 mal durchgeschaut! 😀
        Hab ich mich gefreut als die Komplette Serie auf Netflix endlich verfügbar war!

  1. und einer der besten Streamingportale, wo mit Untertitel gesendet wird…
    andere Unternehmen könnten mal ne Scheibe davon abschneiden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de