Videos sofort beenden: Bild-in-Bild auf dem iPad deaktivieren

Wir haben einen Tipp für iPad-Nutzer, die Video-Apps sofort mit dem Druck auf den Home-Button schließen wollen.

Mein iPad nutze ich sehr gerne als tragbaren Bildschirm. Ob es nun Zattoo oder Netflix ist, auf dem großen iPad-Display kann man gut und entspannt Videos genießen. Die Bild-in-Bild-Funktion ist auf dem iPad Pro, iPad 5, iPad Air und neuer sowie iPad mini 2 und neuer verfügbar.

Weiterlesen

Safari-Extension PiPifier: Übergangslösung für Bild-in-Bild-Funktion

Schon bald dürfen wir das neueste Mac-Betriebssystem macOS Sierra begrüßen. Die Bild-in-Bild-Funktion in Safari kann auch mit einer leistungsfähigen Dritt-App genutzt werden.

Zu einer der neuen Features vom kommenden Mac-Betriebssystem macOS Sierra wird eine Bild-in-Bild-Funktion im hauseigenen Webbrowser Safari zählen. Ähnlich wie auch schon unter iOS bekannt, lassen sich so dann auch kleine Fenster mit Videos, beispielsweise von YouTube und Co., auf dem Desktop auslagern – vorausgesetzt, die Website-Anbieter unterstützen diesen Service und passen ihre Inhalte entsprechend an.

Weiterlesen

Netflix jetzt mit Bild-in-Bild-Funktion auf dem iPad

Die Netflix-App ist auf dem iPad jetzt noch besser nutzbar. Ab sofort gibt es Support für die Bild-in-Bild-Funktion.

Wer Netflix (App Store-Link) nicht nur auf dem großen Fernseher schaut, kommt jetzt am iPad in den Genuss neuer Funktionen. Version 8.7.0 bringt eine neue Funktion mit, die schon längst überfällig war. Ab sofort unterstützt Netflix die Bild-in-Bild-Funktion, vorausgesetzt ihr habt ein iPad Pro, iPad Air, iPad mini 2 oder neuer und mindestens iOS 9.3.2 installiert.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de