Neu: iOS 16.0.2 mit Kamera-Fix, watchOS 9.0.1. & neue Firmware für die AirPods Pro 2

Jetzt neue Versionen laden

Apple hat gestern Abend zu eine eher untypischen Zeit iOS 16.0.2 mit ersten Bugfixes veröffentlicht. Unter anderem wird das Problem der wackelnden Kamera behoben, ebenso wird der Popup beim Kopieren und Einfügen jetzt korrekt und nicht zu häufig angezeigt. Im Wortlaut heißt es:

  • Die Kamera kann vibrieren und Fotos sind eventuell unscharf, wenn Aufnahmen mit bestimmten Drittanbieter-Apps auf dem iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max gemacht werden.
  • Während der Gerätekonfiguration kann es sein, dass das Display komplett schwarz angezeigt wird.
  • Beim Kopieren und Einsetzen von Inhalten zwischen Apps wird eventuell öfter um Erlaubnis gebeten als vorgesehen.
  • VoiceOver ist nach dem Neustart möglicherweise nicht verfügbar.
  • Ein Problem wird behoben, bei dem einige Displays des iPhone X, iPhone XR und iPhone 11 nach der Wartung nicht auf Bedienungseingaben reagiert haben.

watchOS 9.0.1 für die Apple Watch Ultra

Die Apple Watch Ultra startet heute offiziell und Nutzer und Nutzerinnen können direkt zum Start ein Update auf Version 9.0.1 einspielen. Laut den Notizen von Apple behebt das Update ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Ton bei Telefonaten über die Lautsprecher verzerrt war.


AirPods Pro 2 mit neuer Firmware

Für die ebenfalls heute startenden AirPods Pro 2 gibt es ab sofort die neue Firmware 5A377 (zuvor 5A374). Obwohl Apple für AirPods-Updates Release Notes bereitstellen will, verrät Apple derzeit noch nicht, was in dieser Version neu ist.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. Edit
      Nö, AirDrop geht immer noch nicht sowie es sein soll.

      Zum einen wird nicht nur der Kontakt meiner Frau angezeigt (wo nichts hingesendet werden mehr kann, da nie eine Abfrage bei ihr erscheint) sondern darunter dann auch noch iPhone XR (was nicht sein sollte, da AirDrop nur für Kontakte freigeben ist).

      Anders rum ist es genau so, bei meiner Frau wird mein Kontakt angezeigt (wo dann nie eine Bestätigung frage daher kommt) und darunter iPhone 14 Pro (was so auch nicht sein soll, da es nur für Kontakte freigeben ist).

      Die Firmen iPhones haben das gleiche Problem.

      Schön wenn ein iOS Update so gut getestet wird von den ganzen Testern… Apple sollte die Public Betas wieder einstellen, auf Schulhof werden die ja eh nicht getestet sondern nur genutzt fürs „angeben“ schau mal ich habe schon das neue iOS.

      1. Keine Sorge, das geht weg. Das Problem hatte ich nach den Umzug vom iPhone X auf mein iPhone 13 letztes Jahr auch. Beim Klick auf den Kontakt hat es nicht geklappt, wenn ich drunter auf das Gerät gedrückt hab ging es.

        Ich hab echt viel im Netz gesucht und keine wirklich funktionierende Lösung gefunden. Irgendwo gab es dann den Hinweis, dass sich das Problem wie oben beschrieben selbst erledigt. Ich war ziemlich ungläubig aber da es keine vernünftige Lösung gab habe ich es vorerst aufgegeben. Nach etwa 1 oder 2 Wochen hatte sich das Problem dann von alleine erledigt. Klingt doof, war aber so 😊

        1. Das XR, XS und auch das SE2 ist aber nicht umgezogen, da gab es nur das Update von 15.x auf 16.0 und nun halt auf 16.0.2 daher wundert es mich schon dass es in diese Richtung auch Probleme gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de