Neue Kopfhörer: Klipsch präsentiert True-Wireless-In-Ear T5 II ANC

Optimaler Komfort und aktive Geräuschunterdrückung versprochen

Und weiter geht es mit dem Zubehör, das uns eigentlich auf der IFA erwartet hätte. Die Audio-Experten von Klipsch haben per Pressemitteilung einen neuen Kopfhörer angekündigt. Freuen dürfen wir uns auf einige interessante Features, auf die wir in diesem Artikel einen ersten Blick wagen wollen.

Interessant ist unter anderem das integrierte Betriebssystem, das smarte Funktionen bieten und eine freihändige Nutzung ermöglichen soll. „Eintreffende Telefonanrufe können einem mit kurzem Nicken oder Kopfschütteln angenommen beziehungsweise abgelehnt werden. Für ein Bedienerlebnis mit möglichst wenig Fehleingaben wacht eine KI über die Gesten und unterscheidet zwischen natürlicher Bewegung und dem entsprechenden Befehl. Wer lieber Sprachassistenten nutzt, kann diese auch mit einem kurzen Tastendruck aktivieren“, schreibt der Hersteller in seiner Pressemitteilung.


Die T5 II True Wireless ANC bieten eine Akkulaufzeit von 7 Stunden mit einer einzigen Ladung (5 Stunden mit ANC) und bis zu 21 weitere Stunden mit dem Ladecase. In den neuen Kopfhörern sind außerdem verbesserte Antennen verbaut, die für eine optimale, nahtlose Verbindung zwischen den Ohrhörern und dem jeweiligen Zuspieler sorgen. Die Qualität der Telefonate wird zudem mit sechs Mikrofonen sichergestellt, die mit integrierter Rauschunterdrückung die Sprachverständlichkeit verbessern und Umgebungsgeräusche reduzieren.

Dass Klipsch einen guten Klang liefern wird, davon sind wir nach den Tests der Vergangenheit überzeugt. Spannend zu sehen sein wird, wie sich die aktive Geräuschunterdrückung im Alltag schlagen wird. „terwegs und in lauter Umgebung sorgt Active Noice Cancelling mit zwei Mikrofonen für ungestörten Musikgenuss bei maximaler Geräuschunterdrückung. Für die bestmögliche Dämpfung von Umgebungsgeräusche ist eines der Mikrofone nach innen und das zweite nach außen gerichtet“, verspricht Klipsch. „Für Ansagen am Bahnhof oder wenn es gerade wichtig ist, die Geräusche der Außenwelt zu hören, verfügt der In-Ear zudem über einen Transparenz-Modus.“

Ganz günstig werden die neuen T5 II True Wireless ANC allerdings nicht. Es ist eine unverbindliche Preisempfehlung von 349 Euro angesetzt, die spezielle McLaren Edition mit angepasster Optik und Carbon als Material kostet sogar 439 Euro. Beide Neuheiten sind ab September im Handel erhältlich.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de