Puzzle-Spiel Helion derzeit im Angebot

Das kleine Puzzle-Spiel Helion (App Store-Link) befindet sich schon seit Ende März im App Store, hat aber noch keine Aufmerksamkeit bekommen.


Die Applikation Helion ist ein nettes Spiel, das derzeit für 79 Cent angeboten wird. Der Nutzer erhält eine tolle Retina-Grafik und passende, aber nicht nervende, Sounds.

Jedes Level ist einzigartig und hat meistens einen Anfangs- und einen Endpunkt. Das Anfangsobjekt strahlt einen Laser aus, der so gespiegelt werden muss, dass der Strahl das Ausgangsobjekt trifft. Um das zu erreichen, müssen auf dem Display die Spiegel verschoben und der Laser in eine andere Richtung gelenkt werden. Mit den richtigen Kombinationen schafft man das anfangs recht schnell.

Am Ende jeden Levels gibt es eine kurze Zusammenfassung und natürlich auch Punkte. Hier werden die Zeit und die Bewegungen gezählt und bewertet. Insgesamt stehen 40 recht schwierige Level zur Verfügung. Und damit es nicht zu schnell langweilig wird, stehen zwei verschiedene Spiel-Modi zur Verfügung.

Kommentare 6 Antworten

  1. Bei mir kostet es noch 0,79 Cent:-(da auch keine Bewertungen vorliegen,besser nicht laden…

    1. „ein nettes Spiel, das derzeit für 79 Cent angeboten wird“

      Dann stimmt ja Deine Angabe im AppStore 

  2. Kennt jemand noch Oxyd?

    Da gabs mal solche Level mit Laserumleitungen. Vielleicht hat sich der Programmierer davon inspirieren lassen. Nichtdestotrotz würde Oxyd wieder mal spielen wollen – auf dem Mac.

    1. Das Original heißt DEFLEKTOR und erschien erstmals auf dem C64 (lang, lang ist’s her…). Der Klone gab es viele, aber schön, dass jetzt auch auf dem iPhone einer verfügbar ist. Das Spielprinzip ist einfach und hat mir (als altem Puzzle- und Adventure-Crack) immer viel Spaß bereitet. Ich hoffe Helion bringt das gut rüber… ;0)

  3. Ich freu mich immer über neue Tips. Das Spiel ist was für ruhige Naturen, mit eigener Musik zu unterlegen. Auf dem iPod stürzen die Tutorials immer ab. Die Graphik ist schön, aber wegen des „Grau in Grau“ etwas unübersichtlich. Auf dem iPad ist es toll zu spielen, obwohl dafür nicht optimiert, aber die Graphik ist ziemlich hochauflösend. Und die Tutorials laufen auch stabil. Also laden umd mal probieren. Wir haben für 79 Cents schon viel Mist geladen, oder? Und es ist einen Versuch wert.

Kommentare sind geschlossen.

Copyright © 2020 appgefahren.de