Reduzierte Mac-Apps: Snapheal, DM1, Ulysses, djay & mehr

Im Mac App Store gibt es gerade eine Vielzahl an reduzierter Applikationen, die wir kurz zusammenfassen möchten.

Snapheal 4Snapheal (Mac Store-Link): Mit Snapheal für den Mac könnt ihr eure eigenen Fotos aufwerten. So können ganz einfach Filter angewandt, die Größe bearbeitet oder auch an Helligkeit oder Kontrast geschraubt werden. Mit wenigen Handgriffen lassen sich die eigenen Fotos retouchieren, um so das Beste aus den Bildern herauszuholen. Kostet sonst 13,99 Euro, jetzt zahlt man nur noch 6,99 Euro.


DM1 – The Drum Machine (Mac Store-Link): Für Musiker gibt es heute DM1 für den Mac günstiger. In einem Sequenzer klickt man die gewünschten Felder an und schon werden verschiedenen Drums in der entsprechenden Reihenfolge und passend im Takt abgespielt. Natürlich kann DM1 aber noch viel mehr – schaut euch vorher dieses Video an. Kostet sonst 8,99 Euro, jetzt nur noch 4,49 Euro.

Ulysses III (Mac Store-Link): Der Text-Editor für die iCloud ist heute ebenfalls reduziert. Die App legt wert auf ein einfaches, aber hübsches Layout und ist natürlich zum Anfertigen von Texten geeignet. Natürlich könnt ihr eure Dokumente sortieren und verwalten, bearbeiten oder auch per PDF oder Office-Datei exportieren. Über die Anbindung an die iCloud werden alle Dokumente immer synchron gehalten. Kostet sonst 39,99 Euro, jetzt nur noch 19,99 Euro.

djay (Mac Store-Link): Bei djay sagt der Name eigentlich schon alles. Mit dem Programm könnt ihr Songs auflegen und mixen. Die Applikation lässt keine Wünsche offen, wenn man als Hobby-DJ ein wenig Musik auflegen möchte. In djay2 könnt ihr zwischen den Turntables wechseln und Samples und Waves mit wenigen Handgriffen einbringen. Kostet sonst 17,99, jetzt nur noch 8,99 Euro.

iStopMotion 3 (Mac Store-Link): Mit dem reduzierten iStopMotion 3 lassen sich tolle Stop-Motion-Animationen und Zeitrafferaufnahmen am Mac gestalten. Jeder Film besteht aus einer grossen Menge an Einzelbildern, die in hoher Geschwindigkeit nacheinander angezeigt werden. Bewegungen werden dadurch simuliert, dass es vom einen Bild zum nächsten kleine Unterschiede zwischen den Bildern gibt. Kostet sonst 44,99 Euro, jetzt nur noch 17,99 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de