Schutzglas von Torras ist eine positive Überraschung

Ausprobiert am iPhone SE der zweiten Generation

Eigentlich bin ich fest davon ausgegangen, dass Schutzgläser und das iPhone meiner Frau keine Freunde mehr werden würden. Nachdem sich der nächste Kandidat rund um den Jahreswechsel in die ewigen Jagdgründe verabschiedet hat, habe ich Anfang Januar nach ein wenig Stöbern auf Amazon zum Schutzglas von Torras gegriffen. Ein privater Kauf, bei dem ich einfach mal schauen wollte, was mich erwartet.

Aktuell nutzt meine Frau ein iPhone SE der zweiten Generation, also das Modell aus 2020. Torras verkauft hier zwei Schutzgläser samt dem dazugehörenden Zubehör für die Montage für aktuell 16,99 Euro (Amazon-Link). Der Hersteller bietet auch Schutzgläser, die zum Teil als Panzerfolie betitelt werden, für andere iPhone-Generationen an. Mit diesen habe ich bisher aber keine Erfahrungen gesammelt.


Montage gestaltet sich als ziemlich einfach

Drei Dinge sind mir bisher positiv aufgefallen. Zunächst einmal ist die Montage dank des mitgelieferten Applikators, das ist ein kleiner Plastik-Rahmen zur korrekten Ausrichtung auf dem Display, wirklich sehr leicht. Zudem liefert der Hersteller einen richtigen „Schaber“, mit dem man auch mal tatsächlich genug Druck ausüben kann, um Blasen unter dem Glas zu entfernen. Sonst liegt ja immer nur eine Plastikkarte bei, die sich schon beim Anfassen verbiegt…

Zudem kann positiv erwähnt werden, dass das Schutzglas zwar die komplette Front bedeckt, an den Rändern aber einen kleinen Hauch weniger breit ist als so manch anderes Glas. Dadurch wird verhindert, dass das Schutzglas von eng anliegenden Schutzhüllen nach oben gedrückt wird.

Einen echten Langzeiteindruck kann ich euch aktuell noch nicht liefern, nach einem Monat sieht das Glas aber immer noch aus wie neu, vor allem an den Kanten. Ich bin gespannt, ob das nach einem halben Jahr immer noch so aussieht – wobei Gebrauchsspuren beim Preis von 16,99 Euro für zwei Schutzgläser nach einigen Monaten durchaus in Ordnung wären.

TORRAS Nur Kompatibel mit iPhone SE 2020 Folie...
1.609 Bewertungen
TORRAS Nur Kompatibel mit iPhone SE 2020 Folie...
  • (Vollbildkompatibilität der neuen Generation: Entscheiden Sie sich für dieses neue Glas für das neue iPhone SE 2020, Ihr Handy erhält dadurch einen umfassenderen Vollbild-Schutz (Gewöhnliches...
  • (10-fach bruchsicher mit der Güteklasse Militär: Das Full Screen Glas iPhone SE 2020, das die militärische Standardzertifizierung von SGS verliehen bekam, ist nach einem Drucktest mit mehr als 60...

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Ich habe auch von Beginn an das Torras-Glas sowohl auf meinem iPhone SE 2020, als auch auf dem meiner Frau. Auf meiner Suche im Mai 2020 für unsere neuen iPhone’s bin ich auf dieses gestossen, weil es halt nur für das iPhone SE 2020 konzipiert ist. Und seitdem gibt es bei mir nichts anderes mehr. Wenn man mit dem Schlüssel dran kommt, dann gibt es natürlich kleine Macken, aber das passiert bei jedem Glas. Und davon habe ich schon viele ausgetestet. Auch anbringen lässt es sich kinderleicht durch den Applikator. Und der Schaber ist auch eine Wucht, weil er genau das perfekt verrichtet, wofür er vorgesehen ist.

    Ich bin vollauf zufrieden mit dem Glas von Torras. Daumen hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de