Alexa-App ab sofort mit Hell- und Dunkelmodus

Das alte Blau hat ausgedient

Die Alexa-App (App Store-Link) war bisher in Blautönen gestaltet und war optisch sicher kein großes Highlight. Nun haben die Entwickler angepackt und reichen einen Hell- und Dunkelmodus nach. Stellt sicher, dass ihr Version 2.2.396043.0 installiert habt, um von den Änderungen zu profitieren.

Beim App-Start werden auf die Neuerungen aufmerksam gemacht. Das alte Blau hat ausgedient, fortan präsentiert sich die Alexa-App in hellen, weißen oder dunklen, grau/schwarzen Farben. Anhand der Geräteeinstellung passt sich die Alexa-App automatisch an. Eine zusätzliche Einstellung in der App habe ich nicht gefunden.


Des Weiteren gibt es eine verbesserte Barrierefreiheit, da sich die Schriftgröße in der App nun ebenfalls an den iPhone-Einstellung orientiert. Ist die Schriftgröße größer als Standard, zeigt auch die Alexa-App größere Schriften an.

Die neuen Funktionen werden aktuell für iOS-Nutzer ausgerollt, Android-Nutzer müssen sich wohl noch etwas gedulden. Voraussichtlich bis Ende des Monats werden alle App-Nutzer Zugriff auf das Update erhalten. Wie gefällt euch die Umstellung?

‎Amazon Alexa
‎Amazon Alexa
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de