Speed-Test: iPhone XS oftmals schneller als das iPhone 11 Pro

iPhone X kann nicht mithalten

Im iPhone 11 Pro werkelt der neue A13 Bionic Chip und soll für noch schnelleres Arbeiten sorgen. Im direkten Vergleich mit dem iPhone X und iPhone XS ist das aber nicht immer der Fall. Im neusten Video von EverythingApplePro, kann man deutlich sehen, dass das iPhone XS häufig schneller als das iPhone 11 Pro ist.

Im ersten Teil des Videos könnt ihr sehen, dass zahlreiche Apps der Reihe nach geöffnet wurden. In der ersten Runde waren keine Apps im Hintergrund aktiv. Das iPhone XS und iPhone 11 waren gleichauf. In Runde zwei waren alle Apps im Hintergrund aktiv und wurden ein zweites Mals gestartet. Das iPhone XS war 29 Sekunden schneller als das iPhone 11 Pro. Erklären könnte man dieses Phänomen dadurch, dass zahlreiche Apps noch nicht für die neue Hardware optimiert sind.

Weiterhin könnt ihr sehen, dass beim Startvorgang das iPhone X die beste Performance liefert. Danach startet auch das iPhone XS und als letztes ist das iPhone 11 Pro bereit zur Nutzung. Beim Starten von Apps gibt es nicht ganz so große Unterschiede. System-Apps starten alle schnell, große Spiele starten auf dem iPhone 11 Pro am schnellsten.

Natürlich wurde auch ein Geekbench-Test durchgeführt, der folgende Resultate liefert:

  • iPhone X: 927 im Single-Core, 2225 im Multi-Core
  • iPhone XS: 1112 im Single-Core, 2490 im Multi-Core
  • iPhone 11 Pro: 1328 im Single-Core, 3375 im Multi-Core

Face ID soll laut Apple mit dem iPhone 11 Pro noch schneller reagieren und aus verbesserten Winkeln funktionieren. Ich persönlich konnte da keine Verbesserung feststellen, auch im Vergleichstest stellt der YouTuber keine Verbesserungen fest. Auch der Unlock selbst ist nicht schneller geworden.

Kommentare 10 Antworten

  1. Die längere Bootdauer lässt sich wohl mit der grösseren Dateigröße der einzelnen iOS 13 Versionen begründen.

    iPhone X 3,87GB

    iPhone XS 4,13GB

    iPhone 11 Pro 4,31GB

  2. „Face ID soll laut Apple mit dem iPhone 11 Pro noch schneller reagieren und aus verbesserten Winkeln funktionieren. Ich persönlich konnte da keine Verbesserung feststellen, auch im Vergleichstest stellt der YouTuber keine Verbesserungen fest. Auch der Unlock selbst ist nicht schneller geworden.“

    -> das war vermutlich reines Marketing „Blabla“ von Apple, die mussten da ja was sagen 😉

    1. Das denke ich auch. Face-ID ist schneller geworden, ja. Allerdings nur Softwareseitig. Gefühlt ist bei der Hardware für Face-ID nicht viel passiert. Ich breche dieses Jahr auch mit meinem zweijährlichen Update, weil ich vom 11/Pro sehr enttäuscht war. Die letzte wirklich „Innovation“ war Face-ID mit dem iPX und das bis dato neue Design.

      Wenn es nicht wieder weg gehen würde wie warme Semmeln, würde ich Apple wünschen, dass sie darauf sitzen bleiben und endlich mal aufwachen. Entweder sie machen ihre Smartphones günstiger (nicht gleichbleibend, was ja schonmal ein Anfang ist), oder sie bringen endlich mal längst überfälliges wie den USB-C-Anschluss.

    2. FaceID ist schneller geworden, weil die Entsperr-Animation jetzt schneller abgespielt wird. Zumindest ist das meine Beobachtung auf meinem iPhone XS seit dem Update auf iOS 13.

  3. Demnach KEINE Kaufempfehlung für das 11 Pro. Ich bin mit dem XS sehr zufrieden (bis auf die hervorstehende Kamera, die mich immernoch nervt). An der hervorstehenden Kamera wird sich wohl auch nichts ändert, wenn man gute Bilder machen möchte und keine zweite Kamera mitschleppen mag…

    Alles in allem sind mir die Innovationen von Apple einfach zu wenig geworden oder sie sind gar nicht mehr vorhanden. Man merkt, dass Steve (RIP) einfach fehlt.

  4. Das das iPhone 11 pro nicht schneller als das iPhone XS ist, liegt sehr wahrscheinlich an der fehlenden Optimierung seitens Apples und der Appentwickler. iOS 13 ist aktuell im Rohzustand. Mal gucken was iOS 13.1 und weitere Versionen bringen werden.

  5. Ich persönlich empfinde FaceID auch nicht als wesentlich schneller, allerdings stelle ich durchaus eine Verbesserung in größeren Winkeln fest
    Hatte vorher ein iPhone X

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de