Super Mario Run: Endlich neue Inhalte & erstmals günstiger kaufen

Es hat ziemlich lange gedauert, aber endlich gibt es neue Inhalte für das etwas andere Jump’n’Run Super Mario Run.

Super Mario Run

Erinnert ihr euch noch an Super Mario Run (App Store-Link)? Ja, das war dieses Jump’n’Run, in dem der bekannte italienische Klempner per Fingertipp durch die Gegend hüpft und durch eine überschaubare Anzahl von Leveln springt. Aber nur, wenn man zuvor die Vollversion für einen Preis von 9,99 Euro freischaltet. Nun gibt es endlich mal wieder Neuigkeiten rund um Super Mario Run.


Zunächst einmal kümmern wir uns um den Preis. Zum ersten Mal ist die Vollversion von Super Mario Run nämlich günstiger erhältlich, aktuell werden für den In-App-Kauf nur noch 5,49 Euro fällig. Aber auch inhaltlich hat die Version 3.0.4 einiges zu bieten – sie steht unter dem Motto „Remix 10“.

Das erwartet euch im neuen Spielmodus Remix 10

„n Remix 10 absolvierst du 10 sehr kurze Level hintereinander. Bewältigst du genügend Level, findest du unterwegs auch Daisy, die sich irgendwo verirrt hat! Du kannst dich auch an zusätzlichen Bonusspielen und an einem Superbonusspiel versuchen und auf diese Weise Elemente für dein Königreich erhalten“, heißt es dazu in der Beschreibung der Entwickler.

Super Mario Run

Außerdem gibt es einige weitere neue Inhalte, so zum Beispiel eine neue Welt mit einem Wald, einem Schiff voller Menschen sowie einer Luftgaleerenflotte. Ebenso kann ab sofort mit Daisy gespielt werden, die einen Doppelsprung als Spezialfähigkeit beherrscht. Freigeschaltet wird die Prinzessin, wenn man genügend Level in Remix 10 spielt.

Die aktuelle Version ist bisher mit dreieinhalb Sternen bewertet worden, das ist ein bisschen mehr, als es zuvor der Fall war. Leider muss man immer noch sagen: Andere Entwickler bieten für diesen Preis deutlich mehr Abwechslung und Inhalt als Nintendo. Am Ende zahlt man sicherlich auch den Namen mit…

‎Super Mario Run
‎Super Mario Run
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de