Fotospeicher „Amazon Prime Photos“ jetzt auch in Deutschland verfügbar

Mit Amazon Prime Photos gibt es einen weiteren Zusatz für Prime-Mitglieder.

Wer sich zu den zahlenden Amazon Prime-Kunden zählt, darf sich jetzt auch über „Amazon Prime Photos“ freuen. Der in den USA letzte Woche gestartete Bilder-Upload-Service ist jetzt auch hierzulande verfügbar. Alle wichtigen Informationen haben wir für euch gesammelt.

In dem schon etwas länger verfügbaren Amazon Cloud Drive könnt ihr eure Fotos online hochladen und so beispielsweise als Backup anlegen. Zugriff bekommt ihr dabei per Browser, iOS-App oder per Windows-App – ein Mac-Programm soll in Kürze folgen, man wird aktuell auf den Browser-Upload verwiesen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de