Bang & Olufsen BeoPlay H6: Extravaganter Kopfhörer zum halben Preis (Update)

In den Angeboten der Woche gibt es bei eBay ab heute den Luxus-Kopfhörer BeoPlay H6 von Bang & Olufsen zum starken Preis.

Update am 10. August: Normalerweise gilt das Angebot der Woche noch bis zum Donnerstag. Cyberport hat mittlerweile aber über 600 Stück des preisreduzierten BeoPlay H6 verkauft. So könnte es durchaus vorkommen, dass das „Wow der Woche“ bald ausverkauft ist.

Bei Kopfhörer reicht die Preisspanne von 5 bis 500 Euro. Einen Vertreter der oberen Preisregionen gibt es ab heute bei eBay zum Sparpreis. Statt der ehemals veranschlagen unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro kostet der BeoPlay H6 nur noch 179 Euro (zum Angebot), als Händler ist Cyberport im Einsatz. Im Internet-Preisvergleich kostet der BeoPlay H6 mindestens 290 Euro.

Auf Amazon wird die schwarze Version des kabelgebundenen Kopfhörers mit 4,6 Sternen bewertet, bei eBay wird die technisch baugleiche blaue Variante verkauft, die auf der Innenseite des Bügels mit einer netten Applikation versehen ist. Auf Testberichte.de bekommt der BeoPlay H6 bei 11 Tests im Schnitt die Schulnote 1,5.

Weiterlesen


Bang & Olufsen Form 2i: Designkopfhörer für iPhone & iPad neu aufgelegt

Aus dem Hause Bang & Olufsen haben wir bisher noch keine Produkte vorgestellt. Das möchten wir ändern und starten mit dem Kopfhörer Form 2i.

Bang & Olufsen zählt auf dem Audio-Markt zu den Marktführern. Heute haben wir uns einen kleinen Designkopfhörer zur Brust genommen. Anlässlich des 30. Jubiläum wurde der Bang & Olufsen Form 2i (Amazon-Link) neu aufgelegt und bietet nun zusätzlich ein Mikrofon, eine 3-Tasten-Fernbedienung sowie einen angenehmeren Tragekomfort.

Der Form 2i zählte zu den ersten Kopfhörern von B&O und ist sogar Bestandteil der Dauerausstellung im Museum of Modern Art in New York. Der neue HiFi-Kopfhörer ist definitiv ein Produkt für Designliebhaber, wobei die Verarbeitung und das verwendete Material für den veranschlagten Preis uns etwas zu „günstig“ erscheint. Es wird nirgends genau betitelt welches Material zum Einsatz kommt, allen Anschein nach ist es aber bearbeitetes Plastik.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de