Für Azubis: Digitales Berichtsheft aktuell deutlich günstiger

Bevor wir uns heute Abend der Keynote widmen, wollen wir einen Blick auf ein noch bis Ende des Monats laufendes Angebot werfen.

Ich persönlich kenne das Berichtsheft nur aus meinem Bekanntenkreis, blieb ich doch im Studium von dieser zeitaufwendigen Angelegenheit verschont. Wer dagegen in einer Berufsausbildung steckt, wird das Berichtsheft sehr gut kennen: Es müssen regelmäßig Berichte über die Tätigkeiten im Betrieb aufgeschrieben und beim Ausbildungsleiter zur Kontrolle eingereicht werden. Wer das nicht auf Papier machen möchte, kann es mit dem digitalen Berichtsheft (App Store-Link) für iPhone und iPad versuchen.

Die Berichtsheft-App bietet dem Auszubildenden und seinem Ausbilder eine komfortable und mobile Lösung für Smartphones, Tablets und Computer, um papierlos Berichtshefte bzw. Tätigkeitsnachweise erstellen und verwalten zu können. Nach der Installation kann die App auch ohne Anmeldung per E-Mail-Adresse oder Facebook-Konto zunächst ausprobiert werden. Möchte man jedoch ein eigenes Profil erstellen sowie die erstellten Berichte kostenlos exportieren, wird ein Nutzerkonto fällig.

Weiterlesen

Berichtsheft: Tätigkeitsnachweise mobil und papierlos erstellen und an den Ausbilder weiterleiten

Für viele junge Menschen hat in den vergangenen Tagen die berufliche Ausbildung begonnen. Mit der App Berichtsheft lassen sich die Tätigkeitsnachweise bequem und überall erstellen.

Ein aufmerksamer appgefahren-Leser hat in einer E-Mail auf die App aufmerksam gemacht. Gerne folgen wir passend zum Ausbildungsbeginn der Empfehlung und haben uns die Universal-App daher etwas genauer angesehen. Berichtsheft (App Store-Link) kann zunächst kostenlos aus dem deutschen App Store bezogen werden, die Vollversion der App lässt sich über einen einmaligen In-App-Kauf von 4,99 Euro freischalten. Berichtsheft erfordert mindestens iOS 5.0 sowie knapp 11 MB an freiem Speicherplatz auf dem zu installierenden iPhone, iPod Touch oder iPad.

Die Berichtsheft-App bietet dem Auszubildenden und seinem Ausbilder eine komfortable und mobile Lösung für Smartphones (ja, es gibt auch eine Android-App), Tablets und PCs/Macs, um papierlos Berichtshefte bzw. Tätigkeitsnachweise erstellen und verwalten zu können. Nach der Installation kann die App auch ohne Anmeldung per E-Mail-Adresse oder Facebook-Konto zunächst ausprobiert werden. Möchte man jedoch ein eigenes Profil erstellen sowie die erstellten Berichte exportieren, wird ein Nutzerkonto fällig. Die kostenlose Version von Berichtsheft soll laut den Developern von ROTHBLUD über ein Netzwerk von Werbepartnern finanziert werden – in meinem Test konnte ich allerdings in der App nirgends Werbebanner, die beim Speichern bzw. Exportieren der Berichte auftreten sollen, entdecken.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de