Capsule jetzt gratis: Orte entdecken und einfach merken

Wer viel unterwegs ist und gerne neue Orte entdeckt, wird Capsule mögen – mit der iPhone-App lassen sich diese Orte nämlich wiederfinden.

Update am 15. August: Heute kann Capsule kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Artikel vom 5. Juli: Capsule (App Store-Link) hat es nicht leicht, denn die Konkurrenz ist groß und schon bei jedem Nutzer installiert: Auch mit Apples Karten-App kann man ganz einfach Lesezeichen auf einer Karte setzen. Mit Capsule geht das aber deutlich einfacher und besser, etwa wie beim sozialen Netzwerk Foursquare – allerdings ganz ohne soziale Komponenten, ohne Kommentare, ohne Freunde, ohne Schick-Schnack.

Nach dem ersten Start ist die 89 Cent günstige iPhone-App Capsule natürlich noch gänzlich leer. Mit einem Klick auf das Nearby-Icon kann man sich aber sofort Restaurants, Bars, Hotels und Geschäfte in der Umgebung auflisten – die Daten werden von Foursquare gezogen, mehr hat man mit dem Netzwerk aber nicht am Hut. Eben noch Schlagwörter und Notizen hinzugefügt, und schon hat man eine digitale Stecknadel inklusive aller Informationen gesetzt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de