Bildung für den Nachwuchs: Der Menschliche Körper von Tinybop reduziert erhältlich

Und auch für den Nachwuchs haben wir heute ein interessantes Angebot am Start. Der Menschliche Körper von Tinybop ist zum Sparpreis im App Store zu haben.

Ich habe den ganzen Spaß irgendwann noch vor mir, aber alle Eltern werden es sicherlich kennen: Irgendwann kommt der Nachwuchs auf die Idee, ganz viele spannende Fragen zu stellen. Zumindest wenn es dabei um Anatomie geht, haben wir heute die richtige App für euch auf Lager: Der Menschliche Körper (App Store-Link) aus der Entwickler-Schmiede Tinybop gibt es heute für nur 1,09 Euro statt 3,99 Euro.

Weiterlesen


Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW38.13)

In dieser Woche merkt man, wie stark sich Apple auf den Launch von iOS 7 konzentriert – es gibt kaum neue Empfehlungen im App Store.

iPhone- und iPad-Spiel der Woche – Inifnity Blade III: Auch wir haben uns bereits ausführlich mit dem neuen Grafik-Kracher auseinander gesetzt, unter anderem findet ihr hier ein Gameplay-Video von uns. Kurz gesagt: Es handelt sich um eine gelungene Fortsetzung, die viele neue Details und Kniffe bietet, dem ursprünglichen Spielprinzip von Infinity Blade aber treu bleibt. Man kann sich immer noch nicht frei bewegen, profitiert dafür aber von einer gelungenen Steuerung und einer noch besseren Grafik. (5,99 Euro, Universal-App).

Weiterlesen

Der menschliche Körper: Bildungs-App heute gratis laden

Der Biologie-Unterricht in der Schule ist heute ausgefallen? Wenn ihr euch mit euren Kids „Der menschliche Körper“ aus dem App Store ladet, ist das kein Problem.

Im App Store kommt „Der menschliche Körper“ (App Store-Link) zwar nur auf eine Bewertung von drei Sternen, davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen. Die Universal-App für iPhone und iPad kostet normalerweise 2,69 Euro, kann aktuell aber kostenlos geladen werden. Da heißt es: Einfach mal ausprobieren und schauen, ob man nicht doch etwas mit der App anfangen kann. Denn zumindest für Kinder sollte es ganz sicher etwas zu entdecken geben.

Beim Start muss man als erstes wählen, ob man sich ein Mädchen oder Jungen ansehen möchte. Hat man sich entschieden, kann man noch einen Namen vergeben. Wenn alles bereit ist kann man in die Einzelheiten des Körpers eintauchen, wobei zu Beginn nur die Silhouette zu sehen ist. Das Menü für die verschiedenen Abschnitte des Körpers findet man auf der linken Seiten. Durch die typische Zoom-Funktion mit zwei Fingern kann man die Ansicht vergrößern oder verkleinern. Das Menü hat insgesamt sechs Abschnitte mit unterschiedlichen Themen, die es zu erkunden gilt.

Weiterlesen


Der Menschliche Körper: Kinder erforschen die Anatomie des Körpers

Mit „Der Menschliche Körper“ können Kinder alles rund um die Anatomie und Funktionen des Menschen erforschen.

Keiner stellt mehr Fragen als Kinder, wenn sie die Welt erforschen und erkunden. Gerade der eigene Körper wirft für Kinder noch viele Fragen auf und ist selbst für Eltern das ein oder andere Rätsel. Mit der App „Der Menschliche Körper“ (App Store-Link) kann man für 89 Cent auf eine Reise durch den Körper des Menschen machen und bekommt einiges zu sehen. Die App steht mit einer Downloadgröße von 342 MB als Universal-App für iPad und iPhone bereit und benötigt mindestens iOS 5.0 oder neuer.

Der Menschliche Körper ist eine Applikation, die sich vornehmlich an Kinder wendet und sollte deswegen auf bestimmte Dinge geprüft werden. Daher ist es sehr erfreulich, dass diese App weder In-App-Käufe noch Werbung mit sich bringt. Aufgrund des größeren Displays empfehlen wir die Nutzung auf dem iPad, da man so mit seinem Kind zusammen die Dinge am besten erforschen kann.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de