Neues von StoryToys: Mehrsprachige Lern-App & Bücher für kleine Prinzessinnen

In diesem Artikel wollen wir euch gleich zwei Kinder-Apps von Storytoys vorstellen, beide kommen ohne In-App-Käufe aus: „Dinge, die sich bewegen“ und „Die Valentins-Prinzessinnenkollektion“.

Im App Store betitelt Apple in jeder Woche die besten neuen Apps. Dazu zählt aktuell auch „Dinge, die sich bewegen“ (App Store-Link), das für 1,99 Euro auf iPhone und iPad geladen werden kann. Es handelt sich um eine kleine und witzige Lern-App für Kinder, die auf zehn interaktiven 3D-Bildern insgesamt 60 verschiedene Fahrzeuge zeigt. Einzigartig wird „Dinge, die sich bewegen“ durch die fünf verschiedenen Sprachen.

Im Hauptmenü der App kann man nämlich nicht nur eine, sondern gleich zwei Sprachen auswählen, zum Beispiel Deutsch und Englisch. Die Erzählerin stellt die einzelnen Seiten dann in deutscher Sprache vor. Klickt man auf ein Fahrzeug, wird der Name eingeblendet und vorgelesen. Tipp man danach erneut auf das Objekt, wird die entsprechende Übersetzung vorgelesen und angezeigt.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de