Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW33.13)

Woche für Woche präsentiert Apple einige Apps und Spiele an besonders prominenter Stelle. Was gibt es neues?

iPhone-App der Woche – Notability: Im Laufe der Woche hat die bekannte und beliebte Notiz-App den Weg aufs iPhone gefunden, praktischerweise als Universal-App. Nun kann an auch auf dem etwas kleineren Display Notizen anlegen, egal ob per Tastatur oder handschriftlich mit dem Finger. Dank verschiedener Werkzeuge ist es kein Problem, kleine Objekte und Bilder einzufügen. (2,69 Euro, Universal-App, 4,5 Sterne)

iPhone- & iPad-Spiel der Woche – Plants vs. Zombies 2: Lange erwartet, am Donnerstag dann mit unbeliebten Freemium-Bezahlmodell erschienen. Die Neuauflage des Spiele-Klassikers kann kostenlos geladen werden und hat eigentlich nichts von seinem verrückten Charme verloren – allerdings hat man Coins und virtuelle Güter immer im Hinterkopf. Unsere Empfehlung: Einfach mal ausprobieren, aber bloß kein Geld ausgeben. (kostenlos, Universal-App, 4,0 Sterne)

Weiterlesen


Doodle Fit 2: Namco Bandai vergrault Nutzer durch Update

Was haben die Entwickler sich beim letzten Update von Doodle Fit 2 nur gedacht? Geldgier?

Auf den ersten Blick sieht es nach einer ganz normalen Preisreduzierung aus, wirft man allerdings einen Blick in die Update-Beschreibung, wird klar, dass das Bezahlmodell geändert wurde. Denn: Doodle Fit 2 (App Store-Link), das für iPhone und iPad verfügbar ist, wird ab sofort dauerhaft als Gratis-Download angeboten.

Damit die Entwickler dennoch etwas Geld verdienen, wurden Werbebanner eingebaut. Zum Start musste ich zwei große Banner wegklicken, im Spiel selbst wurde vorerst keiner angezeigt. Auch wenn man das Spiel nun kostenlos ausprobieren kann, werden mit dem Update vor allem die bisherigen Käufer des Spiels verärgert, da diese Geld bezahlt haben und dafür jetzt noch Werbung eingeblendet bekommen.

Weiterlesen

Doodle Fit 2: Puzzle-Klassiker jetzt kostenlos

Etwas mehr als einen Monat nach dem Release gibt es Doodle Fit 2 gratis. Puzzle-Fans sollten hier unbedingt zuschlagen.

Doodle Fit 2 (App Store-Link) hat zwar bisher nur 79 Cent gekostet, wenn man auch die sparen kann, sagt man aber sicher nicht nein. Es handelt sich um eines der beliebtesten Puzzle-Spiele, das mittlerweile vom Publisher Namco übernommen und in einer zweiten Version neu aufgelegt wurde.

Am ursprünglichen Spielprinzip hat sich allerdings nichts geändert. Man muss weiterhin bunte Steine so platzieren, das zuvor gezeigte Figuren komplett ausgefüllt werden. Das klingt auf den ersten Blick richtig einfach, wird aber gerade in den späteren Leveln zu einer echten Herausforderung.

Weiterlesen

Puzzle-Spiel Doodle Fit 2 jetzt neu und mit Level-Editor

Doodle Fit wurde von Gamelion Studios entwickelt, der Nachfolger stammt jetzt aber von Namco.

Doodle Fit 2 ist vor wenigen Stunden neu erschienen und wird für 79 Cent verkauft. Die Universal-App ist 32,5 MB groß und liegt nur in englischer Sprache vor, was allerdings keine großen Probleme machen sollte.

Das Spielprinzip ist natürlich unverändert geblieben, es kommen jedoch neue Spielmodi und einige nette Features hinzu. Im Einzelspieler müssen 200 Puzzles gelöst werden, die sich auf der ganzen Welt verteilt haben – der komplette Name der App lautet daher auch „Doodle Fit 2: Around the World“ (App Store-Link).

In jedem der 200 Level muss eine vorgegebene Figur mit unterschiedlichen Tetris-ähnlichen Blöcken gefüllt werden. Dabei kann man die Steine entweder direkt an die Position ziehen oder man zeichnet sie einfach mit dem Finger ein. Die ersten Level sind natürlich sehr einfach, aber im späteren Spielverlauf kann es manchmal wirklich knifflig werden. Wer in einem Level gar nicht mehr weiter weiß, kann sich auch Hinweise anzeigen lassen, die aber nur begrenzt zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de