Auch Dr. Panda verschenkt 5 tolle Kinder-Apps Digitale Inhalte gegen Langeweile

Digitale Inhalte gegen Langeweile

Kitas und Schulen sind geschlossen. Wer seine Kids bei Laune halten will, kann nun fünf Dr. Panda-Apps komplett kostenfrei laden.

In Dr. Panda Weltall (App Store-Link) geht es hoch hinaus. Die Kids können ein eigenes Raumschiff basteln und dann Richtung Weltall abheben und dort jede Menge entdecken. So gibt es Asteroiden, Planeten, Schwarze Löcher und vieles mehr. Wie in jedem Dr. Panda-Spiel werden kleine Animationen ausgelöst, wenn bestimmte Bereiche angeklickt werden. Außerdem trifft man in dem Abenteuer immer wieder auf freundliche Außerirdische und vertraute Freunde, die alle Hilfe benötigen. So gilt es beispielsweise ein Raumschiff oder Satelliten zu reparieren, auch muss man einen Weg durch das Sternschnuppenlabyrinth finden. 

Weiterlesen


Dr. Panda: 5 tolle Kinder-Apps auf je 99 Cent reduziert

Die Kinder-Apps aus der Reihe „Dr. Panda“ haben wir mehrfach empfohlen. Aktuell gibt es 5 Apps zum Sonderpreis.

Dr. Panda Postbote: Als Kernpunkt von Dr. Panda Postbote (App Store-Link) dient eine kleine Postfiliale, um neue Postkarten und Pakete zusammenzustellen und zu bearbeiten. Auf einem Ständer befinden sich unter anderem einige Postkarten mit unterschiedlichen Motiven, die man mit Stempeln und Stiften bemalen und dann an die Dorfbewohner austragen kann. Alternativ gibt es die Möglichkeit, einen Karton sowie ein Geschenk aus einem Regal auszusuchen, dieses mit Füllmaterial zu bestücken, einer Briefmarke zu versehen und es dann ebenfalls per Lastenfahrrad an den Mann beziehungsweise an das Tier zu bringen.

Weiterlesen

Dr. Panda: Viele Apps der beliebten Kinder-Reihe auf kleine 99 Cent reduziert

Auch wir haben die niedlichen Spiele der Dr. Panda-Reihe bereits mehrfach in unseren Nachrichten vorgestellt. Nun gibt es gute Neuigkeiten für Fans der Apps.

Die Dr. Panda-Apps für iPhone und iPad erfreuen sich unter kleinen Nutzern großer Beliebtheit und bieten dank ihrer non-verbalen Interaktion auch jede Menge Spaß für Kinder jüngeren Alters, die noch nicht lesen und schreiben können. In der vergangenen Zeit gab es immer wieder reduzierte Anwendungen aus dem Dr. Panda-Portfolio, aktuell ist gleich eine ganze Reihe an Apps der Serie auf kleine 99 Cent reduziert. Wir listen die Schnäppchen daher in diesem Artikel auf.

Als besonders ansprechend habe ich bisher die beiden Anwendungen Dr. Panda Haus und Dr. Pandas Eiswagen empfunden. Während man in ersterer App über 20 verschiedene kleine Haushaltsaufgaben zu erledigen hat, darunter Wäsche waschen und einkaufen, kann man in Dr. Pandas Eiswagen selbst leckere Eiskreationen zaubern und diese einigen Tieren zum Probieren anbieten – witzige Reaktionen inklusive.

Weiterlesen


Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW18)

Wie an jedem Wochenende wollen wir euch einen kleinen Überblick über Apples aktuelle Auswahl an Apps und Spielen der Woche bieten.

Ban.jo – iPhone-App der Woche: Diese App eignet sich wohl nur für Nutzer, die einen Großteil der Zeit in verschiedenen sozialen Netzwerken verbringen und nicht genug davon bekommen. Neben einer Verknüpfung und Bereitstellung der aktuellen Statusnachrichten von Freunden in sozialen Netzwerken erstellt Ban.jo auch eine Weltkarte, auf der die Freunde – sofern lokalisiert – einzusehen sind. Befindet sich einer der Kontakte in der Nähe, kann über Push eine Benachrichtigung ausgelöst werden. (iPhone, kostenlos)

Weiterlesen

Dr. Panda: Tierisches Lernspiel für Vorschulkinder

TribePlay hat am 6. April ein neues Spiel für Kinder veröffentlicht, das auf den Namen Dr. Panda (App Store-Link) hört.

Auch wenn die meisten Rezensionen von Dr. Panda von Nutzern stammen, die lediglich diese App bewertet haben, wollen wir uns das Spiel einmal genauer ansehen. Der Download der Universal-App muss mit 1,59 Euro entlohnt werden und kann nur auf Geräten mit einem DualCore-Prozessor (ab iPhone 4 oder iPad 2) installiert werden.

Bei Dr. Panda handelt es sich um ein Lernspiel, das vor allem für Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren besonders interessant sein dürfte. Der schlaue Panda selbst führt die Kinder durch das Spiel und stellt Aufgaben, die das Kind erledigen soll.

Insgesamt kann man in einer großen und farbenfrohen Landschaft bis zu zehn verschiedene Lernaktivitäten finden, die sich in unterschiedliche Kategorien einteilen lassen. So kann das Kind spielerisch Farben, Zahlen und Zählen aber auch logisches Denken erlernen. Für etwas Abwechslung sorgt das bekannte Memory, das ebenfalls mit an Bord ist.

Die Spiele sind nett aufgemacht und fordern das Kind in den unterschiedlichen Bereichen. Dr. Panda erklärt am Anfang was getan werden muss, bevor der Nachwuchs selbst zur Tat schreitet. So muss man beispielsweise einem Schatten das richtige Tier zuordnen, entscheiden welches Tier am größten ist oder aber auch die Tiere zählen, die angezeigt werden.

Durch die unterschiedlichen Lernspiele gibt es genügend Abwechslung. Insgesamt macht die Kinder-App einen guten Eindruck und kann für die entsprechende Zeilgruppe empfohlen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de