Fine: Umfangreicher Foto-Editor derzeit kostenlos im App Store Sonst werden 2,29 Euro fällig

Sonst werden 2,29 Euro fällig

Seid ihr eifrige iPhone-Fotografen und wollt aus euren Bildern noch mehr herausholen? Während viele Bildbearbeitungs-Apps mittlerweile auf In-App-Käufe und Abos setzen, oder gleich mit hohen Einmal-Kaufpreisen zu Buche schlagen, gibt es mit der Universal-App Fine (App Store-Link) aktuell eine hervorragende Alternative zum Nulltarif. Die App für iPhone und iPad kostete zuletzt 2,29 Euro und steht aktuell ohne Preisschild im App Store zum Download bereit. Für letzteren sollte man neben iOS 82 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 11.0 oder neuer bereit halten. Eine deutsche Lokalisierung gibt es bis dato allerdings nicht, man muss mit einem englischsprachigen Interface Vorlieb nehmen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de