Adobe: Photoshop CC für iPad noch in 2019, Illustrator für iPad für 2020 geplant Touchbasierte Apps in der Entwicklung

Touchbasierte Apps in der Entwicklung

Kürzlich ließ das Magazin Bloomberg in einem Artikel verlauten, dass Adobe noch im laufenden Jahr plant, eine Version von Photoshop CC für das iPad zu veröffentlichen. Der bekannte Apple-Experte John Gruber von Daring Fireball hat nun weitere Infos in seinem Blog publiziert. In Bloombergs Artikel war noch zu lesen, dass sich einige Beta-Tester der iPad-Photoshop-Variante enttäuscht gezeigt hatten, weil nicht alle Features der Desktop-Version vorhanden seien. 

Weiterlesen

Procreate: Illustrations-App fürs iPad erhält endlich langersehnte Text-Features Die iPad-Anwendung wurde auf Version 4.3 aktualisiert.

Die iPad-Anwendung wurde auf Version 4.3 aktualisiert.

Das letzte große Update für die Zeichen- und Kreativ-App Procreate (App Store-Link) erschien im November des letzten Jahres – darin inbegriffen waren unter anderem Features wie QuickShapes, eine Galerievorschau und eine Formauswahl. Die Entwickler von Savage Interactive bieten ihre Anwendung für das iPad auch im Jahr 2019 weiter zum Preis von 10,99 Euro im App Store an. Das auch in deutscher Sprache nutzbare Procreate kann ab iOS 12.0 oder neuer geladen werden und benötigt etwa 191 MB an freiem Speicher auf dem Apple-Tablet. 

Weiterlesen

iDraw: Umfangreiche Vektor- und Illustrations-App für Mac und iPad

Wer Fotos bearbeiten will, greift oft zu Photoshop oder vergleichbaren mobilen Apps auf den iDevices – mit iDraw jedoch kommen auch die Nutzer zum Zug, die Vektorgrafiken erstellen wollen.

Auf ihrer Website beschreiben die Entwickler von iDraw ihre systemübergreifende Lösung mit den Worten „iDraw ist eine leistungsfähige und umfangreiche Vektordesign- und Illustrations-Anwendung, die sowohl für Mac OS X und iPad entwickelt wurde. Sie enthält alle Werkzeuge, die Sie brauchen, um sowohl detaillierte technische Illustrationen als auch schöne Kunstwerke zu schaffen.“

Während man für andere Software-Lösungen dieser Art, beispielsweise Adobe Illustrator CS6 (Amazon-Link), locker 700 bis 850 Euro auf den Tisch legen muss, schlägt iDraw in der Mac-Variante (Mac App Store-Link) mit vergleichsweise kleinen 21,99 Euro zu Buche. Die iPad-Applikation (App Store-Link) ist schon zum Preis von 7,99 Euro zu haben, und interagiert dank iCloud-Synchronisation auch mit dem großen Bruder auf dem Mac.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de