iMPC: Umfangreiche Musik-App jetzt auch fürs iPhone

iMPC for iPhone (App Store-Link) ist ab sofort im App Store erhältlich und kann für 2,69 Euro installiert werden.

iMPC für das iPad ist schon seit Dezember im Store vorhanden. Jetzt haben die Entwickler eine angepasste iPhone-Version veröffentlicht, die für 2,69 Euro installiert werden kann. Doch was genau kann man mit der Musik-App iMPC eigentlich machen?

iMPC ist eine Abkürzung für „Music Production Center“. Und genau das bekommt man hier auch geboten. Die iPhone-Variante wartet mit über 600 Samples, 47 editierbaren Programmen sowie 80 editierbaren Sequenzen auf. Diese können nach Belieben gemischt und zusammengefügt werden, so wie es einem gefällt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de