In einem Video: Alle zwölf iPad-Modelle im Vergleich

Wie schlägt sich eigentlich das allererste iPad im Vergleich zum ersten iPad Pro? Ein Video gibt Aufschluss über zahlreiche Details.

Heute Morgen haben wir über den einjährigen Geburtstag der Apple Watch berichtet. Es klingt schon fast unglaublich, dass das iPad mittlerweile rund sechs Jahre auf dem Markt ist und Apple bereits zwölf verschiedene Modelle veröffentlicht hat. Ganz vorne in der Rangliste stehen natürlich das große iPad Pro und der im März veröffentlichte kleine Bruder.

Weiterlesen


9,7″ iPad Pro mit 32 GB Speicher bei Cyberport im Angebot (noch verfügbar)

Der Online-Shop Cyberport bietet das 9,7″ iPad Pro durch einen Gutscheincode zum Vorteilspreis an.

Update am 14. April: Dieses Angebot ist immer noch verfügbar, zumindest konnten wir den Gutschein gerade bei einem 32GB-Modell einlösen. Praktisch für alle, die auch bei einem brandneuen Gerät gerne ein paar Euro sparen.

Das neue iPad Pro mit 9,7″ Display ist seit Ende März im Handel erhältlich. Apple hat sich die neuen Funktionen gleich mit einem Aufschlag bezahlen lassen. Besonders das neue Display hat mich begeistert, das über die „True Tone“-Technik verfügt. Das iPad passt sich automatisch an die Umgebungsbeleuchtung an, sodass Farben in verscheidenden Umgebungen einheitlich erscheinen.

Weiterlesen

Hampshire: Maßgeschneiderte Schutzhülle von Pack & Smooch für das iPad Pro

Wie transportiert man das große iPad Pro am besten von A nach B? Möglicherweise mit dem Pack & Smooch Hampshire? Wir haben die Schutzhülle ausprobiert.

Zunächst einmal müssen wir sagen: Qualität hat leider ihren Preis. Und Qualität aus Deutschland kostet gleich noch eine Ladung mehr. Das Hamburger Unternehmen Pack & Smooch verarbeitet in seiner hauseigenen Werkstatt ausschließlich hochwertige Natur-Materialien. Und auch die Materialien der neuen Schutzhülle für das iPad Pro sind eine ziemlich edle Angelegenheit.

Weiterlesen


Kommentar: Warum das LTE-iPad keine Option für mich ist

Das LTE-iPad kommt mir nicht ins Haus. Das 4G-Modul ist meiner Meinung nach nicht nur überteuert, auch wenn es beim iPad Pro interessante Neuerungen gibt.

Im Januar 2010 hat Steve Jobs das iPad vorgestellt. Nicht nur viele Medien haben das Gerät damals als „überflüssig“ abgeschrieben, auch ich habe gedacht: Ein großes iPhone? Das braucht doch wirklich niemand. Und wir haben uns alle getäuscht. Nachdem ich das Gerät öfters in den Händen halten konnte, habe auch ich mich für einen Kauf ausgesprochen. Damals entschied ich mich für das Modell mit 32 GB Speicher und Cellular-Modul. Warum ich danach nie wieder ein iPad mit Mobilfunkanbindung gewählt habe, möchte ich in diesem Kommentar erläutern.

Weiterlesen

Logitech Create: Tastatur mit Smart Connector für das iPad Pro heute günstiger

Mit einer Tastatur wird das iPad Pro zu einer echten Arbeitsmaschine. Heute gibt es mit der Logitech Create ein passendes Produkt zum kleinen Preis.

Für Besitzer eines iPad Pro lohnt sich ein Blick in die lange Liste der Angebote bei Amazon heute auf jeden Fall. Immerhin wird dort die Tastaturhülle Logitech Create deutlich günstiger angeboten und das war bis dato äußerst selten der Fall. Wie tief der Preis von den aktuell 149 Euro sinken wird, ist wie immer nicht bekannt. Alle Prime-Kunden können jedenfalls ab 17:00 Uhr zuschlagen, alle anderen dürften 30 Minuten später mitmachen.

  • ab 17:00 Uhr: Logitech Create im Blitzangebot (Amazon-Link)

Weiterlesen

Jetzt bestellen: iPhone SE und 9,7″ iPad Pro

Ab sofort können iPhone SE und das neue 9,7″ iPad Pro bei Apple vorbestellt werden.

Update um 9:10 Uhr: Das iPhone SE scheint gefragt zu sein. Die Lieferzeiten des iPhone SE in den Farben Spacegrau und Silber mit 64 GB sind schon auf 7-10 Arbeitstage gestiegen. Die Version Roségold zeigt 5-7 Arbeitstage.

Der Apple Online Store ist wieder online, die neusten Apple-Produkte können jetzt geordert werden. Das iPhone SE und das neue 9,7″ iPad Pro stehen zur Vorbestellung bereit, die Auslieferung erfolgt eine Woche später. Die ersten Vorbesteller sollten ihre Apple-Geräte also am 31. März geliefert bekommen.

Weiterlesen


Neues zur eSIM: Apple iPad Pro 9,7“ verfügt über fest eingebaute Apple SIM

Auf der Keynote am Montag wurde nicht explizit darüber gesprochen, aber mittlerweile sickern die Informationen durch: Apple hat im neuen iPad Pro 9,7“ eine SIM-Karte fest installiert.

Auch wir haben bereits vor einigen Wochen über das zukunftsträchtige Phänomen der eSIM berichtet. Anders als herausnehmbare SIM-Karten des jeweiligen Providers ist eine eSIM fest im Smartphone, Tablet oder jedem anderen mobilfunkfähigen Gerät verbaut und kann von außen programmiert werden, beispielsweise mit einem entsprechenden Datentarif.

Weiterlesen

iPhone SE und iPad Pro: Bei Conrad bereits bestellbar

Einen Tag vor dem offiziellen Vorbestellstart sind die neuen Apple-Produkte bei Conrad bereits bestellbar.

Der autorisierte Apple-Händler Conrad legt einen Frühstart aufs Parkett und bietet die neuen Apple-Neuheiten bereits jetzt im Online-Shop an. Voreilig bestellen solltet ihr aber nicht unbedingt: Die Lieferzeit wird bei den meisten Produkten mit einer Dauer von 9 bis 11, 12 bis 14 Tagen oder sogar 6 Wochen angegeben. Natürlich könnt ihr auch Glück haben und Conrad liefert schneller, verlassen würden wir uns darauf allerdings nicht.

Weiterlesen

Kommentar zur März-Keynote: Wo ist die Apple-Magie nur hin?

Hat Apple seine Magie verloren? Fehlte auf der Keynote der letzte Kick? Ein Kommentar zur Keynote.

Die Keynote ist jetzt zwei Tage her. Genug Zeit, um sich rückwirkend ein paar Gedanken zu machen. Das iPhone SE und das 9.7″ iPad Pro – das sind die zwei neuen Produkte, die Tim Cook mit seinem Team vor wenigen Tagen in Cupertino vorgestellt hat. In gut 60 Minuten hat das Apple-Team die Produkte im Schnelldurchlauf vorgestellt, wobei ein Teil der Zeit von Lisa Jackson in Anspruch genommen wurde, die über Apples Einsatz in Sachen Umweltschutz berichtet hat. Kurzer Ausreißer: Meiner Meinung nach hat Lisa einen wirklich guten Auftritt auf der Bühne hingelegt, souverän, klar und verständlich. Und: Ja, Apple, das ist die Zukunft.

Weiterlesen


iPad Pro: Die Unterschiede zwischen 9,7 & 12,9 Zoll

Nach eineinhalb Jahren hat Apple einen Nachfolger des iPad Air 2 vorgestellt. Doch worin unterscheidet sich das kleine iPad Pro vom großen Bruder?

Bis gestern war die Sache mit den iPads ganz einfach: Es gab ein iPad mini, ein iPad Air und ein iPad Pro. Die neue Produktpalette von Apple kennt neben dem iPad mini nur noch einen Namen: iPad Pro. Das Top-Modell aus Apples Tablet-Reihe ist jetzt mit zwei verschiedenen Display-Größen verfügbar: 9,7 Zoll und 12,9 Zoll. Aber gibt es abgesehen von der Bildschirmdiagonalen und den Preisen noch andere Unterschiede?

Weiterlesen

In der Übersicht: Neue Watch-Bänder, Smart Cover für das iPad Pro und mehr

Apple hat gestern neue Apple Watch-Armbänder, das iPhone SE und das 9,7″ iPad Pro vorgestellt. Weiteres Zubehör ist schon jetzt verfügbar.

Neue Apple Watch-Armbänder

Das gewebte Nylonarmband sieht auf den Bildern irgendwie komisch aus, oder? In sieben leuchtenden Farben können die neuen Bänder sowohl für die 38mm als auch 42mm große Apple Watch erworben werden. Die Lieferzeit liegt aktuell zwischen 5 Tage und 2 Wochen. Der Preis beträgt 59 Euro. Wir haben gestern direkt nach der Keynote ein neues Band bestellt und hoffen, es euch bald zeigen zu können.

Weiterlesen

Video-Pause: Keynote-Clips, Hands on & Aufzeichnung der Präsentation

Lehnt euch zurück und klickt euch durch die folgenden Videos. Wir haben für euch alle offiziellen Videos aus der Keynote, erste Eindrücke der neuen Produkte sowie die Links zur Keynote-Aufzeichnung.

Keynote-Aufzeichnung steht zum Abruf bereit

Ihr habt die Präsentation gestern Abend verpasst? Dann könnt ihr euch die Aufzeichnung ansehen. Das ist direkt via Safari über www.apple.com/live möglich, etwas komfortabler ist allerdings der Download der Keynote via iTunes.

  • Apple Keynote, März-Event in SD (iTunes-Link, 588 MB)
  • Apple Keynote, März-Event in 720p (iTunes-Link, 2,04 GB)
  • Apple Keynote, März-Event in 1080p (iTunes-Link, 3,59 GB)

Weiterlesen


Keynote: Neues iPad Pro mit 9,7 Zoll ist Nachfolger des iPad Air 2

Eines der neusten Produkte aus dem Hause Apple ist das iPad Pro in einer neuen 9,7″-Variante.

Das iPad Air 2 ist war schon eineinhalb Jahre alt, funktioniert bei mir aber immer noch tadellos. Auch wenn es noch schnell genug ist, ist es technisch einfach überholt. Statt einem iPad Air 3 hat Apple das iPad Pro vorgestellt, das sowohl Support für den Apple Pencil als auch für den Smart Connector mitbringt.

Weiterlesen

Caseual: Neue Ledertasche für das iPad Pro mit praktischen Innenfächern

Taschen gibt es bei uns in dieser Woche reichlich. Mit der neuen Ledertasche für das iPad Pro von Caseual haben wir einen weiteren Kandidaten für euch.

Vor einer Woche offiziell auf dem deutschen Markt gestartet und heute schon bei uns vor der Kamera: Die neue Caseual Ledertasche für das iPad Pro bietet einige interessante Extras und versucht sich damit von der großen Konkurrenz abzusetzen. Immerhin könnte man das iPad Pro auch einfach in einer schon vorhandenen Notebook-Hülle im 13 Zoll Format versenken. Glücklicherweise hat die Neuerscheinung von Caseual etwas mehr zu bieten.

  • Caseual Lederhülle für iPad Pro ab 75 Euro (Amazon-Link)

Weiterlesen

Zagg Slim Book: Bluetooth-Tastaturhülle für das iPad Pro im Test

Wir haben uns bereits zwei Tastaturen für das iPad Pro angesehen. Nun folgt mit dem Zagg Slim Book der dritte Streich.

Momentan haben Nutzer eines iPad Pro kaum eine Wahl, wenn es um eine Tastaturhülle geht. Das Apple Smart Keyboard ist weiterhin nicht mit einem deutschen Tastaturlayout erhältlich, eine der wenigen Alternativen war bisher das Logitech Create, das wir bereits genauer unter die Lupe genommen und 7,5 von 10 möglichen Sternen vergeben haben. Nun hatten wir die Gelegenheit, einen Blick auf das Zagg Slim Book zu werfen, das seit einigen Wochen auch für den deutschsprachigen Raum verfügbar ist. Beim Preis tut sich im Vergleich zur Konkurrenz nicht viel, die Tastaturhülle von Zagg ist für 149,99 Euro zu haben.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de