iRingg: Neue Mac-App der Waltr-Entwickler erlaubt einfachen Klingelton-Transfer auf iOS-Geräte

Wer eigene personalisierte Klingeltöne vom Mac auf iPhone oder iPad schicken will, muss sich zumeist mit iTunes und jeder Menge Hürden herumschlagen. Mit iRingg soll alles einfacher werden.

Das Entwicklerteam von Softorino ist bekannt für simple und sehr effektive Lösungen in Bezug auf das macOS- und iOS-System. So zählt unter anderem die Mac-App Waltr 2 auch bei mir zum Standard-Repertoire, wenn es darum geht, schnell Musik- und Videodateien vom Rechner auf iPhone oder iPad zu übertragen, ohne Kabel und ohne den mühseligen Umweg über iTunes.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de