L5 Remote: iOS-Device wird zur Fernbedienung

Eine Universal-Fenrbedienung mit iPhone, iPod Touch oder iPad? Mit der L5 Remote ist das kein Problem.

Vor einiger Zeit haben wir euch schon eine externe Bluetooth-Lösung von Gear4 vorgestellt, den Testbericht gibt es hier. Bei der L5 Remote läuft die Kommunikation über einen kleinen Dongle ab, der einfach an den Dock-Anschluss gesteckt wird. Das funktioniert erstaunlich gut, aber immer der Reihe nach.

Neben dem Zubehör selbst muss man sich die passende Gratis-App laden. Seit rund zwei Wochen steht L5 Remote als Universal-App bereit und ist damit endlich für das große Display des iPads optimiert. Durchwachsen fallen die Bewertungen aller Versionen der App aus – nach einem iOS-Update gab es anscheinend kurzzeitige Kompabilitätsprobleme, die aber mittlerweile wieder behoben sind.

Der Einsatz als Fernbedienung ist denkbar einfach, auch wenn man etwas Zeit für die Erstinstallation mitbringen sollte. Denn leider gibt es viele Datensätze für Fernbedienungen nicht online, die L5 Remote muss jede Taste einzeln erlernen. Dafür lässt sich das Layout auf dem Bildschirm aber auch ganz nach den eigenen Wünschen anpassen. Durch die Cloud-Anbindung ist es immerhin möglich, seine erstellen Profile über das Internet zu synchronisieren – falls man mehrere Geräte besitzt.

Praktisch sind die Makros: Hier kann man mehrere Befehle auf eine Taste legen. So kann man mit einem „Knopfdruck“ gleich auf den richtigen TV-Eingang switchen, die Lautstärke anpassen und den DVD-Player starten – man bekommt also genau das, was man von einer normalen Universal-Fernbedienung erwartet.

Hat man die L5 Remote einmal eingerichtet, läuft eigentlich alles wie geschmiert. Auf Amazon kommen 18 Kunden so auf eine durchschnittliche Wertung von viereinhalb Sternen. Natürlich sollte man sich immer überlegen, ob man ein solches Produkt überhaupt braucht – Sinn macht es sicher nur, wenn man mehrere Geräte bedient. Man sollte sich auch im Klaren darüber sein, dass meist ein Blick auf das Display nötig ist, da das haptische Feedback einer normalen Fernbedienung natürlich ausbleibt.

Der Preis der L5 Remote kann sich absolut sehen lassen, gerade im Vergleich zu den meiner Meinung nach ebenfalls sehr empfehlenswerten Harmony-Fernbedienungen von Logitech. Statt der UVP von 49,95 Euro zahlt man bei Amazon derzeit nur 32,90 Euro, Versandkosten fallen keine an.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de