Mayday – Deep Space: Außergewöhnliches Stealth-Game mit Sprachbefehlen

Was passiert, wenn ein Überlebender in einem verseuchten Raumschiff per Funkgerät darum bittet, sicher aus dem Gefahrenbereich geleitet zu werden? Mayday – Deep Space weiß die Antwort.

Seit gestern lässt sich Mayday – Deep Space (App Store-Link) aus dem deutschen App Store zum Preis von 2,69 Euro herunterladen. Die innovative Geschichte, die den Spieler direkt mit ins Geschehen einbezieht, benötigt 58 MB an freiem Speicherplatz auf iPhone, iPod Touch oder iPad und erfordert zur Installation zudem mindestens iOS 6.1 oder neuer. Entgegen der Beschreibung im App Store lässt sich Mayday – Deep Space allerdings nur in englischer Sprache spielen.

Und Englischkenntnisse sind auf jeden Fall zum Absolvieren von Mayday – Deep Space erforderlich: Denn das Spiel ist eine Mischung aus erzählter Horror-Geschichte auf einem virus-verseuchten Raumschiff, der USS Appaloosa, und einem Stealth-Game, das vom Nutzer über Audio-Befehle gesteuert wird. Zum Verstehen der Story und zum Abgeben der Befehle sind entsprechende Englischkenntnisse notwendig.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de