Twitter: Offizielle App des Kurznachrichten-Dienstes bekommt dunklen Modus

Twitter rollt aktuelle eine neue Funktion aus: Den Nachtmodus. Allerdings ist dieser anscheinend noch nicht für alle Nutzer verfügbar.

Zwar ist es mit iOS 9.3 dank des neuen Nachtmodus deutlich angenehmer geworden, das iPhone oder iPad auch in der Dunkelheit zu benutzen, auf älteren Geräten ist diese Funktion aber nicht verfügbar. Einige Entwickler haben deswegen extra einen eigenen dunklen Modus in ihre Apps integriert, sehr gute und zum Thema passende Beispiele sind Tweetbot und Twitterrific. Nun hat auch die offizielle Twitter-App (App Store-Link) nachgezogen.

Weiterlesen

FlexBright bringt Nachtmodus: Farbtemperatur auf iPhone & iPad einstellen

Im App Store gibt es eine überraschende Neuerscheinung: FlexBright. Mit der App soll man schon jetzt die Farbtemperatur des iPhones oder iPads einstellen können.

Mit iOS 9.3, das ja noch diesen Monat erscheinen soll, wird es einen neuen Nachtmodus geben, der die Farbtemperatur in den dunklen Stunden etwas angenehmer gestaltet. Dieser Nachtmodus wird allerdings nur auf Geräten mit dem neuesten Betriebssystem und 64-bit-Prozessor funktionieren, also beispielsweise nicht auf dem iPhone 5 oder noch älteren Geräten. Genau hier kommt die neue App FlexBright (App Store-Link) ins Spiel: Sie funktioniert auf allen iPhones und iPads, die mindestens über iOS 7 verfügen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de