National Theatre Shakespeare: Kleine Nischen-App zum 400. Jubiläum des Barden aus Stratford

Englischlehrer, Shakespeare- und Theater-Freunde aufgepasst: Mit National Theatre Shakespeare gibt es eine tolle neue App.

Sicherlich zählt National Theatre Shakespeare (App Store-Link), eine kostenlose Universal-App für iPhone und iPad, nicht zu den sehnsüchtig erwarteten Neuerscheinungen dieser Tage im App Store – und auch die breite Nutzerschaft von Appgefahren wird wohl kaum in Begeisterungsstürme ob dieser Veröffentlichung ausbrechen. Nichts desto trotz möchte ich als passionierter Theater- und Shakespeare-Fan diese Vorstellung wagen und vielleicht Anglistik-Studenten, Englischlehrern oder auch Theater- und Shakespeare-Liebhabern eine interessante iOS-App an die Hand geben.

Weiterlesen

National Theatre Backstage: Kleines App-Juwel für Freunde des britischen Theaters

Die National Theatre Backstage-App richtet sich an eine sehr spezielle Zielgruppe: Die Theater-Enthusiasten.

Das National Theatre zählt zu einer der bedeutendsten Bühnen der Welt: Gelegen am Südufer der Themse, mitten in der pulsierenden Metropole London, zieht das Theater seit Jahrzehnten die ganz großen Mimen an und wartet sowohl mit klassischen Bühnenstücken als auch modernen Werken zeitgenössischer Autoren auf. Auch ich habe dort schon einige Produktionen sehen und die Kreditkarte im hauseigenen Book Shop glühen lassen.

Die kostenlose Universal-App National Theatre Backstage (App Store-Link) ist daher ein echtes Kleinod für alle Fans von britischem Theater und hält eine Fülle von Informationen und wertvollem Material bereit, das nicht nur Freunden des National Theatres, sondern auch Interessierte rund um Theaterberufe, Fans britischer Schauspieler oder auch Lehrenden an Schule und Universität gefallen dürfte.

Weiterlesen

Digital Theatre: Namhafte britische Theater-Produktionen auf dem iDevice schauen

Ich als großer Theater-Fan habe am Wochenende ein echtes Juwel im deutschen App Store entdeckt: Digital Theatre.

Ich gehöre gar zu diesen Menschen, die für eine besondere Inszenierung im Londoner West End mal eben über den Ärmelkanal fliegen, um der Theaterleidenschaft zu frönen. Dieses ganz und gar nicht billige Vergnügen kann man mit der Universal-App Digital Theatre (App Store-Link) auf ein Minimum reduzieren. Digital Theatre macht es sich zur Aufgabe, britisches Theater auf unsere iOS-Geräte zu bringen und kooperiert daher schon mit namhaften Häusern von der Insel – so ist unter anderem die RSC (Royal Shakespeare Company), das Almeida Theatre, Shakespeare’s Globe, das English National Ballet, The Royal Court, das Royal Opera House, das London Symphony Orchestra, Liverpool Everyman and Playhouse sowie das Old Vic/Young Vic Theatre mit dabei.

Die App, die etwa 22 MB des Speicherplatzes einnimmt, kann kostenlos aus dem App Store bezogen werden und benötigt zur Installation mindestens iOS 5.0 oder neuer auf dem Gerät. Die Inhalte von Digital Theatre stehen naturgemäß in englischer Sprache bereit, für einige Produktionen gibt es auch englische Untertitel. Preislich wird zwischen einer SD- und einer HD-Variante der Inszenierung unterschieden: Für viele Theater- oder Oper-Produktionen liegen diese bei 12,99 Euro (SD) bzw. 15,99 Euro (HD) für einen direkten Kauf, der über das iTunes-Guthaben abgerechnet wird.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de