Power Ping Pong: Chillingos neues, spaßiges Tischtennis-Game mit Power-Ups

Die Publisher von Chillingo haben mit Power Ping Pong ein witziges Arcade-Tischtennis-Spiel in den deutschen App Store gebracht.

Power Ping Pong (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen der letzten Tage und lässt sich seit dem 3. September zum Preis von 4,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Installation des Spiels sollte man neben etwa 250 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer sowie englische Sprachkenntnisse mitbringen, denn eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden. Dafür gibt es aber seit dem Erscheinen eine Optimierung für die iPhone 6-Displays.

Power Ping Pong ist beileibe kein gewöhnliches Tischtennis-Spiel: Man spielt in einer asiatisch angehauchten Umgebung gegen altehrwürdige Zen-Master, hinterhältige Panda-Bären, mächtige Sumo-Ringer und andere verrückte Charaktere und kann sich in einem Survival-, Arcade- und Multiplayer-Modus beweisen, letzterer sowohl online als auch lokal.

Weiterlesen

Table Tennis Touch: Die beste Tischtennis-Simulation im App Store

Alle Tischtennis-Freunde dürfen sich über einen hochkarätigen Neuzugang im App Store freuen: Table Tennis Touch.

Ich als alter Tischtennis-Experte habe mich besonders über die Neuerscheinung von Table Tennis Touch (App Store-Link) gefreut. Immerhin habe ich vor rund zehn Jahren regelmäßig meinen Samba-Belag immer und immer wieder vom Holz abgezogen und neu geklebt, um einen noch höheren Speed zu erreichen. Immerhin hat es damals bis für die Kreisliga gereicht. Nun wird im neuen Table Tennis Touch international gespielt.

Die rund 252 MB große Universal-App kann für 3,59 Euro aus dem App Store geladen werden und beinhaltet unter anderem einen Karriere-Modus. Die Grafik ist schon fast beeindruckend, zudem werden durch kleine Challenges immer wieder neue Herausforderungen geboten. Table Tennis Touch beinhaltet zwar In-App-Käufe für zusätzliche Boosts, diese sind aber nicht wirklich notwendig.

Weiterlesen

In 3D: Tischtennis auf dem iPad

Auf Platz eins der meistgeladenen iPad-Apps befindet sich gerade World Cup Table Tennis HD (App Store-Link).

Grund genug um einen kurzen Blick auf das Spiel zu werfen. Die App wird gratis angeboten und ist schnell heruntergeladen, da sie nur knapp 26 MB groß ist. Allerdings wird man schnell feststellen, dass es sich nur um eine Lite-Version handelt.

In dieser Version kann man genau ein Turnier spielen, um die App etwas kennenlernen zu können. Das Gameplay an sich ist ganz nett, jedoch nicht überragend. Manchmal hat man das Gefühl, dass der Ball eigentlich wo anders hätte hin fliegen sollen.

Im App Store wird World Cup Table Tennis HD durchschnittlich mit 3,5 Sternen bewertet. Einige Nutzer beklagen Abstürze die wir auf unsere iPad nicht hatten. Durch einen In-App-Kauf von 1,59 Euro kann man die Vollversion freischalten und erhält vier Spielmodi, 20 Länder, keine Werbung, sowie freischaltbare Schläger.

Da die App kostenlos getestet werden kann, könnt ihr euch selbst ein Bild von der Steuerung machen, da man sie schlecht in Worte fassen kann. Der ein oder andere Tischtennis-Fan wird sicher seine Freude an dem Spiel finden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de