Together: Sammelbecken für Dateien jeglicher Art jetzt auch für iOS verfügbar

Mac-Usern ist die App Together schon seit einiger Zeit ein Begriff. Nun ist die nützliche Anwendung auch für iOS-Geräte erhältlich.

Die Entwickler von Reinvented Software haben zur Feier der iOS-Veröffentlichung ihre Mac-App Together 3 (Mac App Store-Link) reduziert, die derzeit zum Preis von 17,99 Euro im deutschen Mac App Store bereit steht. Über eine iCloud-Synchronisation ist es nun auch möglich, die in Together eingepflegten Dateien auf dem iPhone oder iPad einzusehen und zu bearbeiten. Seit dem 23. Juli lässt sich das knapp 9 MB große Together for iOS (App Store-Link) zum Preis von 8,99 Euro auf alle iDevices laden, die mindestens iOS 7.1 installiert haben. Das UI von Together ist bisher nur in englischer Sprache verfügbar.

Together ist sowohl in der Mac- als auch in der iOS-Variante als klassische Dokumentverwaltung zu sehen, die beispielsweise bei der Planung von Events und Reisen oder Projektarbeiten von großem Vorteil sein kann. Mit Together lassen sich wie in einer großen Sammelmappe Notizen, Bilder, Dokumente, Videos, Sounds, Websites und Lesezeichen aufbewahren, einsehen und für eine schnelle Nutzung vorbereiten. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de