Technik-Festival bei Saturn: Lautsprecher, iPhone & Rennauto reduziert

Bei Saturn ist gestern das Technik-Festival mit zahlreichen Angeboten gestartet. Wir wollen euch einige Schnäppchen vorstellen.

BOSE SoundLink Mini II Pearl

Einen echten Dauerbrenner hat Saturn aktuell im Rahmen des Technik-Festivals reduziert: Den Bose Soundlink Mini II gibt es für 149 Euro und damit rund 20 Euro günstiger als im Internet-Preisvergleich. Der hochwertig verarbeitete Bluetooth-Lautsprecher hat bereits eine große Karriere hinter sich und erfreut sich aufgrund seiner tollen Klangqualität immer noch großer Beliebtheit. Zur Auswahl stehen die zwei verschiedenen Farben Silber und Schwarz. (zum Angebot)

Falls es bei euch etwas härter zur Sache geht, hat Saturn ebenfalls etwas auf Lager: Der Ultimate Ears Megaboom ist ein mehr als robuster Bluetooth-Lautsprecher. Die Klangqualität kann zwar nicht ganz mit den Soundlinks von Bose mithalten, dafür kann dem wasserdichten Lautsprecher so schnell nichts passieren. Hier habt ihr zwar nur eine Farbe zur Auswahl, der Preis von 111 Euro ist aktuell aber Spitze. (zum Angebot)

iPhone 6s für 444 Euro in allen Farben

Ähnliches gilt für das iPhone 6s mit 32 GB Speicherplatz, das Saturn aktuell für 444 Euro verkauft. Für die meisten Nutzer sollte die gebotene Technik noch mehr als ausreichend sein, zumal mit iOS 12 ja einiges für die Performance getan wird. Bei anderen Online-Händlern zahlt man für das iPhone 6s je nach Farbe mindestens 460 Euro, bei Saturn könnt ihr also ein bisschen sparen. Zudem habt ihr die Auswahl aus allen vier verfügbaren Farben. (zum Angebot)

Die kleinen DR!FT Rennautos von Sturmkind habt ihr möglicherweise schon einmal im Fernsehen gesehen, falls nicht, findet ihr im Anschluss ein kleines Video. Die Flitzer werden per App gesteuert und driften hoffentlich gekonnt durch die Gegend. Anscheinend ein großer Spaß, denn im iTunes Store gibt es immerhin 4,5 Sterne. Wir haben DR!FT leider noch nicht selbst ausprobiert, ihr könnt das jetzt aber für 159,99 Euro und damit zum Internet-Bestpreis selbst erledigen. (zum Angebot)

Kommentare 8 Antworten

    1. Das ist nicht einfach ein Autochen! Die Dinger sind echt genial… da steckt ne Menge Know-how und Technik drin. Ist ein stolzer Preis, aber meiner Meinung nach jeden Euro wert.

        1. Der Preis ist wirklich happig, aber ich will das Teil haben, seit ich es Anfang des Jahres bei „Das Ding des Jahres“ gesehen habe. Da lag der Preis noch bei 200€, jetzt kommen wir langsam aber sicher in erschwingliche Bereiche. Ist auf jeden Fall viel besser als Anki!

  1. Schämt euch diejenigen, die Dr!ft noch nicht ausprobiert haben. Jedesmal wenn ich das Ding auspacke, staune ich erneut darüber, wie gut es Funktioniert. Meega… muss mal n Video hochladen … ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de