Kingdom Rush Vengeance: Neues Tower-Defense-Spiel angekündigt

Alle Fans von Tower-Defense-Spielen dürfen sich freuen: Ironhide Game Studios hat Kingdom Rush Vengeance angekündigt.

Kingdom Rush Vengeance Banner

In den vergangenen Wochen und Monaten wurden wir mehrfach per E-Mail gefragt, wann denn endlich mal wieder ein empfehlenswertes Tower-Defense-Spiel im App Store erscheinen würde. Bislang war wirklich nichts tolles in Sicht. Das ändert sich jetzt, denn immerhin ist Kingdom Rush Vengeance offiziell angekündigt worden.

Im App Store ist Kingdom Rush kein unbekannter Titel, immerhin haben es mit Kingdom Rush, Kingdom Rush Frontiers und Kingdom Rush Origins bereits drei Teile auf iPhone und iPad geschafft. Die Bewertung fallen dabei mit durchschnittlich 4,8 Sternen mehr als gut aus.

Bisher gibt es nur einen Teaser zu Kingdom Rush Vengeance

Die schlechte Nachricht: Es gibt noch so gut wie keine Informationen rund um das angekündigte Kingdom Rush Vengeance. Weder Details zum Spiel, noch einen Preis oder ein geplantes Veröffentlichungsdatum. Das ist etwas schade, aber immerhin gibt es einen kleinen Teaser als Video.

Bevor es dann, vermutlich im vierten Quartal des Jahres, in Kingdom Rush Vengeance zur Sache geht, könnt ihr natürlich noch einen genaueren Blick auf die bisherigen drei Teile der Tower-Defense-Serie werfen, falls ihr das nicht schon längst getan habt.

Kingdom Rush HD
Kingdom Rush HD
Entwickler: Ironhide S.A.
Preis: Kostenlos+

Kingdom Rush
Kingdom Rush
Entwickler: Ironhide S.A.
Preis: Kostenlos+

Kingdom Rush Frontiers
Kingdom Rush Frontiers
Entwickler: Ironhide S.A.
Preis: 2,29 €+

Kingdom Rush Frontiers HD
Kingdom Rush Frontiers HD
Entwickler: Ironhide S.A.
Preis: 3,49 €+

Kingdom Rush Origins
Kingdom Rush Origins
Entwickler: Ironhide S.A.
Preis: 3,49 €+

Kingdom Rush Origins HD
Kingdom Rush Origins HD
Entwickler: Ironhide S.A.
Preis: 5,49 €+

Kommentare 8 Antworten

  1. @Fabian, wenn wir schon beim Thema sind: Wie sieht es denn mit Anthill aus? Ich suche immer wieder nach News auf deren Seite oder bei Google. Das Spiel selbst war ein Verkaufsschlager und auch das Updaten mit den Spinnen kam gut an. Aber leider wird hier seit Jahren nichts mehr nachgeschoben. Vielleicht bekommt Ihr als Redaktion zumindest die Antwort, ob etwas geplant ist, oder nicht.

  2. Favorit bleibt und ist immer noch Tower Madness 2, da können sich alle anderen ne ganz große Scheibe von abschneiden. Für solche Games bin ich auch bereit 10 Euronen in den AppStore zu pumpen. Kingdom Rush ist einfach nur ne Geldgenerier Schmiede mit nichtmal guten Games. Aber wie immer, alllllllles Ansichtssache ?

    1. 1. Das Studio hinter den Spielen heißt Ironhide und nicht Kingdom Rush
      2. Wo ist das eine Geldgenerier Schmiede? Weil man sich Helden kaufen kann auf die man 0 angewiesen ist?
      3. Ist etwas kleinig ich weiß dennoch hat KindomRush 4,8
      Und dein besagtes Tower Madness2 nur 4,6

      Lg

        1. Also ich misch mich mal kurz ein, den aller guten Ansichten sind 3 ^^ Also, zuerst einmal möche ich klarstellen dass, obwohl es auf dieser Seite laut Name um Apps geht, Kingdom Rush 2011 ursprünglich als Browsergame rauskam, auf armorgames oder so. Die Version ist glaube ich immer noch spielbar, inzwischen auch auf anderen Seiten, und wer sich die mal anschaut wird sich davon überzeugen können dass es nichts zu kaufen gab außer, ich glaube so 3 extra-Levels und ein paar Star-Wars Skins. Die (übrigens leicht zu übersehende, zumindest wenn man sich mit dem Spiel wenn überhaupt nur oberflächlich auseinandersetzt) taktische Tiefe war somit auch ohne Investitionen gegeben.
          Was daran jetzt „Geldgenerier Schmiede“ sein soll ist, Ansicht hin oder her, fragwürdig.
          Das Spiel war dermaßen erfolgreich (dank nettem Comic-Stil, passender Hintergrund-Musik, großem Umfang, anforderndem Gameplay und liebevollen Details eines der meistgespielten und bestbewerteten Spiele (70 Mio. mal gespielt, 120.000 mal bewertet, Durchschnitt 97/100 Punkte) auf armorgames), dass 2 Jahre später die Fortsetzung kam, wieder als Browsergame und kostenlos, wieder ein tolles Spiel (okay, das ist Ansichtssache). Diesmal gab es aber Helden, die sich auch für Echtgeld kaufen ließen-nicht nötig, macht aber Spaß.
          Dann kamen irgendwann die Mobile-Versionen, Kingdom Rush mit Helden, Kingdom Rush Frontiers kostenpflichtig mit vielen Helden, Kingdom Rush Origins kostenpflichtig mit vielen Helden-und immer der Ingame-Shop mit dem sich jedes Level durch 1, 2 diskrete Atombomben regeln lässt (die entweder durch farmen, Videos oder Echtgeld erworben werden). Das geht schon eher in Richtung „wir wollen Geld“, ist aber immer noch freiwillig, und wer ein wenig nachdenken kann, muss auch nicht zahlen (außer für die Spiele selbst). Außerdem waren beide Fortsetzungen nicht schlecht, und man darf nicht vergessen, dass es auch einer Spielefirma nicht nur darum geht, gute Spielezu programmieren-sie müssen de facto Geld einnehmen. Vielleicht überdenkst du dein Urteil über Ironhide und die Kingdom Rush-Reihe nochmal, vielleicht probierst du die Browserversionen mal aus-sie sind kostenlos 🙂 Und meiner Meinung nach lohnt es sich auch-was du machst oder denkst ist dir frei überlassen 😉

  3. Mir gefallen alle drei Kingdom-Rush-Spiele von Ironhide sehr und ich finde, dass die Fortsetzungen auch ohne zugekaufte Helden und Juwelen gut spielbar sind. Das derzeit aktuellste Spiel Iron Marines allerdings war für mich eine ziemliche Enttäuschung, die mir überhaupt keinen Spaß gemacht hat, fand alles äußerst behäbig und nervtötend. Und bei diesem Spiel hatte ich dann tatsächlich auch den Eindruck, dass ohne (reichlich teure) Zusatzkäufe kaum etwas zu bewegen ist. Vielleicht habe ich aber auch zu schnell aufgegeben, jedenfalls freue ich mich auf ein viertes Kingdom-Rush-Game.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de