Toca Pet Doctor: Neue Kinder-App aus dem Hause Toca Boca lässt Kinder zu Ärzten werden

In Toca Pet Doctor können sich Kinder als Doktor um die kleinen und großen Tiere kümmern.

Toca Pet DoctorDas Entwicklerteam von Toca Boca dürfte dem ein oder anderen Freund von Kinder-Apps bereits ein Begriff sein. Apps von Toca Boca findet man mittlerweile relativ zahlreich im App Store und mit Toca Pet Doctor (App Store-Link) gesellt sich eine weitere dazu. Die App steht als Universal-App für iPad und iPhone zur Verfügung und kann für 2,69 Euro geladen werden. Die Downloadgröße liegt bei rund 61 MB und es wird mindestens iOS 5 vorausgesetzt.


In-App-Käufe sucht man bei Toca Pet Doctor glücklicherweise vergebens, so gehört es sich für eine Kinder-App. Allerdings befindet sich etwas Werbung für die anderen Apps des Entwicklers im Hauptmenü. Normalerweise sollte die Werbung von Kindern nicht direkt aufgerufen werden können und durch einen Kinderschutz gesichert sein. In diesem Fall ist der Kinderschutz, dass man sein Geburtsjahr eintragen muss. Dieser Schutz funktioniert höchstwahrscheinlich bei kleinen Kindern, wirkt aber auf den ersten Blick etwas unsicher.

In Toca Pet Doctor geht es darum, wie der Name schon erahnen lässt, kranke Tiere zu verarzten und ihnen wieder auf die Beine zu helfen. Insgesamt muss man eine Visite bei rund 15 Patienten absolvieren. Bei den Patienten handelt es sich um Vögel, Katzen, Regenwürmer und viele andere Tiere. Jedes Tier leidet unter einer anderen, für Kinder aber offensichtlich erkennbaren, Krankheit. So muss man den verknoteten Regenwurm wieder entknoten oder den armen Vogel von Kaugummi befreien. Ist das jeweilige Tier wieder auf den Beinen, muss es natürlich noch gefüttert werden. Hier zieht man per Drag&Drop einfach die Lebensmittel auf das Tier, das ganz ungehemmt und automatisch anfängt zu futtern.

Ist das jeweilige Tier wieder fit und munter, sieht man es diesem auch an. Alle Tiere befinden sich auf dem Screen in einer Übersicht oder besser gesagt in einem Wohnzimmer und können mit einem Tippen angewählt werden. Auch lässt sich für Kinder leicht erkennen, welches der 15 Tiere noch Hilfe benötigt oder wem es schon wieder gut geht. Toca Pet Doctor eignet sich laut Entwickler für Kinder von 2 bis 6 Jahren, was ich als Familienvater bestätigen kann. Die Steuerung ist sehr einfach gehalten, auch die Grafiken als auch die Töne wurden kindgerecht gestaltet.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de