Trism 2: Endlich mal wieder ein Match-3-Spiel als Premium-App

Pünktlich zum Jubiläum im App Store meldet sich eines der ersten Spiele überhaupt zurück: Trism.

Trism 2

Okay, ehrlich gesagt habe ich Trism heute zum ersten Mal gesehen. Ein Blick in den App Store verrät aber interessante Details. So wurde das Match-3-Spiel bereits im Juli 2008 veröffentlicht und zählte somit zu den ersten Apps, die man überhaupt auf dem iPhone installieren konnte. Zwischenzeitlich ist eine Unterstützung für das iPad nachgereicht worden, die Bewertungen der bisherigen Käufer fallen mit 4,9 Sternen sehr positiv aus.

Richtig interessant wird es für uns aber wohl nur, weil in dieser Woche der offizielle Nachfolger veröffentlicht wurde. Ab sofort steht Trism 2 (App Store-Link) für einen Preis von 3,49 Euro zum Download bereit. Die Entwickler bleiben ihrer Linie dabei treu: In dem Match-3-Spiel gibt es weder Werbung noch In-App-Käufe, was für dieses Genre leider recht selten geworden ist.

Trism 2 wurde grafisch aufgemotzt und erzählt die Geschichte von kleinen Dreiecken, die zueinander finden möchten. Leider gibt es die zahlreichen Dialoge nur in englischer Sprache, im Prinzip kann man das Spiel aber auch ohne deutsche Übersetzung recht gut verstehen. Immerhin ist das Spielprinzip schnell verinnerlicht.

Trism 2 1

Wer sortiert die Dreiecke in Trism 2 besonders gut?

In den einzelnen Leveln muss man einfach mit dem Finger auf ein leeres Feld tippen, um dort ein farbiges Dreieck zu platzieren und möglichst eine Kombination aus drei, vier oder fünf Dreiecken herstellen, um diese zu eliminieren.

Später lernt man in Trism 2 noch weitere Neuigkeiten. Hält man den Finger beim Platzieren des Dreiecks ein wenig länger fest, kann man beispielsweise die Farbe des Dreiecks frei bestimmen und die automatische Farbwahl so übergehen. Das ist gar nicht so unwichtig, um noch größere Kombinationen zu erzielen.

Bereits nach wenigen Minuten war mir klar: Auch wenn Trism 2 auf meinem iPhone X im Menü zwei mal abgestürzt ist, macht dieses Spiel mächtig viel Spaß. Wenn ihr gerne Match-3-Titel spielt, solltet ihr dieser Neuerscheinung eine Chance geben.

Trism II
Trism II
Entwickler:
Preis: 3,49 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de