tvOS 9.2: Update bringt Ordner, Wireless Keyboard-Support und Live Photos aufs Apple TV

In den vergangenen Tagen haben nicht nur unsere Macs und iOS-Devices Updates spendiert bekommen, auch das neue Apple TV kann auf tvOS 9.2 aktualisiert werden.

Apple TV tvOS 9.2

Im Zuge der großen Update-Flut, die Anfang der Woche auf Apple-User hereinbrach, wurde auch das Apple TV der 4. Generation mit einer Aktualisierung auf Version 9.2 ausgestattet. Wie immer lässt sich auch dieses Update auf der Set Top-Box in den Einstellungen unter „System“ entweder automatisch laden oder manuell anstoßen. In meinem Fall dauerte der Aktualisierungsvorgang nur wenige Minuten, und das Apple TV war wieder einsatzbereit.


Mit tvOS 9.2 bringt Apple einige nützliche Neuerungen auf die aktuellste Version der TV-Box. Eine Veränderung betrifft beispielsweise unsere liebste Sprachassistentin Siri, die in v9.2 nun nach Apps im App Store suchen kann. Besonders praktisch: Siri versteht es nun auch, Benutzernamen und Passwörter durch buchstabieren eingeben zu können – das oftmals per Fernbedienung als mühselig empfundene eintippen langer Buchstaben- und Zahlenkombinationen ist damit Geschichte.

Ordner und Fotos in tvOS 9.2

Ebenfalls nützlich ist die nun hinzu gekommene Möglichkeit, auch Apple Wireless Keyboards mit dem Apple TV der 4. Generation zu nutzen. Auch in meinem Haushalt kommt am Arbeitsplatz das Wireless Keyboard zum Einsatz und kann nun bequemerweise auch per Bluetooth mit der Set Top-Box verbunden werden – tippen statt diktieren heißt da die Devise.

Neben einer neuen iCloud Fotomediathek, die nun auch Live Photos unterstützt sowie Bilder in voller Größe auf dem Fernseher anzeigen kann, ist es wohl vor allem die hinzugekommene Ordner-Funktion, die das Sortieren von installierten Anwendungen auf dem Apple TV um einiges einfacher gestaltet. Durch einfaches Drücken und Halten der Touch-Oberfläche auf der Fernbedienung wird es ermöglicht, eine App auf eine andere zu bewegen und so einen Ordner zu erstellen – ganz so, wie man es schon unter OS X und iOS kennt. Gerade Apple TV-Nutzer mit vielen Apps auf dem Startscreen können so Ordnung in ihre Sammlung bringen, indem genregleiche Apps in einen gemeinsamen Ordner verschoben werden.

Falls ihr euch mittlerweile doch für das Apple TV der vierten Generation interessiert, liefert Conrad über Ostern ein passendes Angebot: Mit dem passenden Gutscheincode bekommt ihr die kleine schwarze Box für nur 129 Euro versandkostenfrei nach Hause geliefert. Alles Informationen zum Angebot haben wir in diesem Artikel für euch gesammelt.

Anzeige

Kommentare 22 Antworten

  1. steuerung der remote ist verschlimmbessert worden…zudem ein netflix-bug wenn man die untertitel per wischgeste ausstellen möchte – springt dann wieder auf deutsch…

      1. ja, das immer erneute ausstellen war schon…
        nun springt der haken aber von aus auf deutsch zurück und nimmt den aus-befehl erst beim zweiten x an…

  2. Siri Remote Update auf Versionsnummer 0x0245 nicht vergessen!
    Manuell unter den Einstellungen im Bereich „Fernbedienungen und Geräte“ den Punkt Fernbedienung auswählen (nicht anklicken) und vier mal kurz hintereinander die Play/Pausetaste drücken!
    Nach 10 Min. Ist die neue Version auf der Fernbedienung.

  3. ich bin enttäuscht von 9.2 die Musikwiedergabe von Apps geht nicht mehr im Hintergrund bzw schaltet sich auch aus wenn der Bildschirmschoner angeht, obwohl es in den Einstellungen auf an ist. Nur bei der Apple-eigenen geht es, solche Beschneidungen nerven wenn man sich daran gewöhnt hat.

    1. Das ist mir auch heute morgen aufgefallen. Das ist für mich ein großer Funktionsverlust. Gibt es hierzu schon Lösungen? Es kann ja nicht sein, dass es vorher ging und nach einem „Update“ nicht mehr.

    1. Ich hab’s noch nicht ausprobiert, aber wie diktiere ich Siri ein 8-stelliges Passwort mit Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen?

  4. @Fabian oder andere Nutzer
    Wenn man in TV4 zum ersten mal die Fotoapp aufruft erhält man eine Auswahl zwischen zwei Funktionen. Ich weiß nicht mehr genau wie diese heißen, aber so ähnlich wie „Freigegebene Fotos und iCloud Fotos“.
    Ich hatte Freigegebene Fotos gewählt, möchte jetzt aber auf iCloud Fotos umschwenken.

    Weiß jemand wie bzw. wo man das in den Einstellungen kann?
    Ich habe bisher noch nichts gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de