watchOS 5: Alle Neuheiten zusammengefasst & erste Beta zurückgezogen

Freddy Portrait
Freddy 06. Juni 2018, 10:16 Uhr

Welche neuen Funktionen hat Apple in watchOS 5 eingebaut? Wir fassen zusammen.

watchos-5-awt

Neben iOS 12 Beta 1 ist auch die erste Vorabversion von watchOS 5 verfügbar - besser gesagt: Verfügbar gewesen. Denn Apple hat die erste Beta von watchOS 5 jetzt zurückgezogen und bietet sie nicht mehr zum Download an, da es beim Upgrade zu Fehler kommen kann.

Im Developer Center schreibt Apple:

"Seed 1 of watchOS 5 is temporarily unavailable. We are investigating an issue that occurs while updating. If you’ve experienced any issues, please contact AppleCare."

Das ist neu in watchOS 5

Allerdings haben schon eine Vielzahl eine erfolgreiche Installation durchführen können - und neben den genannten Neuerungen auf der Keynote noch mehr herausgefunden. Gerne möchten wir die Neuheiten aufgreifen und vorstellen.

WiFi manuell ändern: Die Apple Watch Series 3 kann auch auf WiFi zugreifen, wenn das iPhone nicht in der Nähe ist. Mit watchOS 5 könnt ihr in den Einstellungen das WLAN-Netzwerk ändern. Wirklich komfortabel ist das bei einer Neueinrichtung aber nicht, denn das Passwort müsst ihr über die Scribble-Funktion "einmalen".

Kontrollzentrum aktivieren: Auf iPhone und iPad ist die Funktion schon Standard, jetzt zieht sie auch auf der Apple Watch ein. Denn mit Version 5 kann man das Kontrollzentrum auch dann öffnen, wenn eine andere App gestartet ist. Dazu hält man den Finger kurz am unteren Displayrand gedrückt, wartet kurz bis sich das Kontrollzentrum aufzeigt und wischt nach oben. Mit gleicher Technik könnt ihr auch von oben nach unten das Benachrichtigungszentrum aufrufen.

watchos 5 edit

Kontrollzentrum sortieren: Die Funktionen und Icons im Kontrollzentrum lassen sich individuell anordnen. Ganz unten findet ihr jetzt einen Edit-Button und könnt die Icons dann frei verschieben und neu sortieren.

Nächtliche Updates: Das Aktualisieren der Apple Watch macht nicht wirklich viel Spaß und nimmt oft einiges an Zeit in Anspruch. Mit den nächtlichen Updates soll sich das ändern. Viel ist über das Feature noch nicht bekannt, es ist aber davon auszugehen, dass das Update automatisch in der Nacht installiert wird.

Podcast-App: In der neuen Podcast-App für die Watch könnt ihr eure Episoden durchsuchen, die Geschwindigkeit ändern oder Episoden skippen.

Weitere Entdeckungen in watchOS 5

  • Zifferblatt "Solar" verfügt nun über zwei Komplikationen
  • Wetter-App zeigt UV-Index und Windgeschwindigkeit
  • Es lassen sich Städte in der Wetter- und Uhr-App hinterlegen
  • Walkie-Talkie-Funktion ist noch nicht verfügbar
  • Farbe vom Siri-Zifferblatt kann geändert werden
  • Links können direkt auf der Watch geöffnet werden
  • Nachrichten-App wurde optimiert, Diktat, Scribble, Sticker und Eomiji sind schneller zu erreichen
  • Erweiterte "Nicht Stören"-Funktionen direkt auf der Uhr aktivieren
  • Neue Icons für "Workout starten" und "Workout beenden"
  • Gruppierte Benachrichtigungen funktionieren wie in iOS 12

Teilen

Kommentare6 Antworten

  1. pad84 sagt:

    „Die Apple Watch Series 3 kann auch auf WiFi zugreifen, wenn das iPhone nicht in der Nähe ist“

    Das kann sogar die Series 1 schon. Die verbindet sich automatisch per WLAN, sobald die Bluetooth-Verbindung zum iPhone unterbrochen wird

  2. googie sagt:

    „Erweiterte „Nicht Stören“-Funktionen direkt auf der Uhr aktivieren“ was verbirgt sich dahinter? Ich würde mir wünschen, wenn man den Theatermodus irgendwie einstellen könnte. Das dieser sich ähnlich wie der nicht stören Modus zeitlich automatisch an- und ausstellt. Wenn ich das abends vergesse, weckt mich meine Frau, weil sie das Licht geweckt hat, wenn sich die Uhr anschaltet, weil ich mich im Schlaf bewegt habe

    • Freddy sagt:

      Da sind verschiedene Optionen: Zum Beispiel „Aktivieren“, „Aktivieren für 1 Stunde“, „Aktivieren bis morgen früh“ oder „Aktivieren, bis ich das Haus verlasse“.

  3. sgiove sagt:

    Wird watchOS 5 für alle Series verfügbar sein?

  4. ChesterJack82 sagt:

    Nein, nach meinem Kenntnisstand wird die allererste Watch-Generation kein Update mehr erhalten.

Kommentar schreiben