Wilde Tricks: Touchgrind BMX angekündigt

Die Macher von Touchgrind und Labyrinth 2 haben ein neues Spiel angekündigt: Touchgrind BMX.


Nachdem ihr euch schon mit eurem Skateboard auf die Reise machen konntet, werdet ihr mit eurem iPhone bald in die Pedale treten dürfen. Illusionlabs hat ein vielversprechenden Titel angekündigt, der auf den Namen Touchgrind BMX hört.

In verschiedenen Umgebungen könnt ihr alle möglichen Objekte nutzen, um zu Springen und Tricks auszuführen. Die Physik des Spiels ist dabei so ausgelegt, dass ihr mit eurem Bike machen könnt, was ihr wollt – die Hauptsache ist, dass ihr später nicht auf der Nase landet.

Erscheinen soll Touchgrind BMX im Frühling, ein genauer Termin ist noch nicht bekannt. Im angehängten Youtube-Video könnt ihr sehen, wie sich das Spiel in der Praxis schlagen soll. Vielversprechend sieht es jedenfalls aus…

Kommentare 15 Antworten

  1. Hoffentlich lässt sich der Krach, ups die „Musik“ auch abstellen.
    Schaut aber interessant aus.
    Wäre schön, wenn es das auch für das iPad geben wird.

    1. Ja aber touchgrind soll an das Spielzeug von „Tech Deck“ erinnern also so ein Fingerboard deshalb auch diese vogelperspektive

    1. Beim normalen Touchgrind fand ich die Kameraansicht (Vogelperspektive) sehr gewöhnungsbedürftig. Man kann kaum sehen, wo man hin fährt. Das BMX-Spiel sieht vielversprechender aus.

    2. Naja ich habs mir gekauft
      Das menü sieht total spaßig aus aber es ist nicht von dauer
      Aber empfehlen würde ich es dir trotzdem…

      Macht schon spaß ….

  2. Geil!!! auf so ein Spiel habe ich gewartet. Ich rast aus wenn ich das nicht auf mein iPhone Classic runterladen kann…
    Wenn ja, hoffe ich, dass es erstmal kostenlos ist. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de