WWDC 2017: Apple startet Lotterie für 1599 US-Dollar teure Tickets

Ihr wollt unbedingt live bei der WWDC mit dabei sein? Dann könnt ihr euch jetzt für Tickets bewerben.

WWDC 2017 Banner

Die Worldwide Developers Conference, kurz WWDC, findet in diesem Jahr in San Jose statt. Damit kehrt die Konferenz nach 14 Jahren zu ihren Wurzeln zurück. Die WWDC startet am 5. Juni und endet am 9. Juni 2017. Zum Auftakt wird auf der Eröffnungs-Präsentation iOS 11, die neuste Version von macOS, Neuerungen beim Apple TV sowie für die Apple Watch gezeigt. Den Pfingstmontag dürft ihr abends also ganz entspannt bei einem Live-Stream und mit unserem Live-Ticker ausklingen lassen.


Wer sich mit dem Live-Ticker und unserer Berichterstattung nicht begnügen möchte, kann sich für die begrenzten Tickets bewerben. Früher wurden die Tickets noch nach dem Prinzip „first come first serve“ ausgeteilt, seit einigen Jahren gibt es aufgrund der hohen Nachfrage eine Lotterie. Interessierte Entwickler können ihre Bewerbung noch bis zum 31. März, 17 Uhr einreichen. Pro Entwickler-Account ist eine Ticket-Bewerbung möglich, solltet ihr den Zuschlag erhalten, wird sofort eure Kreditkarte mit 1599 US-Dollar belastet – denn so teuer is ein Ticket. Ebenso bietet Apple Studenten die Möglichkeit ein Frei-Ticket zu erhalten. Dazu müsst ihr älter als 13 Jahre, an einer Schule, Uni oder Hochschule gemeldet sein und ein Entwickler-Account bei Apple besitzen.

WWDC-App bietet Streams und Video-Aufzeichnungen

Wer ein Ticket zugesprochen bekommt, kann alle Vorträge, Präsentationen und Sessions besuchen. In der WWDC-App (App Store-Link) werdet ihr eine genaue Auflistung aller Vorträge und Zeiten einsehen können, zudem kann man sich vor Ort mit den Karten einfach zurechtfinden. Falls ihr nicht vor Ort seid, könnt ihr euch ausgewählte Sessions live oder per Video-Aufzeichnung in der App ansehen.

Wir sind jedenfalls schon jetzt gespannt, welche hoffentlich tollen, neuen Features die Betriebsysteme von iPhone, iPad, Mac, Apple TV und Apple Watch erhalten werden. Natürlich werden wir euch wie gewohnt über alle Änderungen und Neuerungen informieren.

‎Apple Developer
‎Apple Developer
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de